Mario Götze widmet Ann-Kathrin Brömmel sein Siegertor

Mario Götze mit Freundin Ann-Kathrin Brömmel. (Foto: HotGossipItalia/Flickr, CC by 2.0)

Gestern ging es für den FC Bayern München gegen den AS Rom in der „Champions League“. Die Partie endete einseitig mit 2:0 für die Münchner und diese stehen damit bereits im Achtelfinale der Königsklasse. Den zweiten Treffer erzielte Mario Götze, der mit seinem Torjubel für Aufsehen sorgte und offensichtlich eine kleine Nachricht an Freundin Ann-Kathrin Brömmel schickte.

Noch vor dem Spiel zwischen dem FC Bayern München und dem AS Rom, berichtete Ann-Kathrin Brömmel über die aktuelle Situation ihrer Beziehung mit Mario Götze. Denn nachdem er im Weltmeisterschaftsfinale den entscheiden Siegtreffer gegen Argentinien erzielte und Deutschland damit zum Weltmeister machte, verpasste dem Paar in ihren jeweiligen Karrieren einen gewaltigen Schub. Dies muss nicht unbedingt negativ sein, doch nach der WM trennten sich bereits zwei Nationalspieler von ihren Freundinnen. Manuel Neuer und Bastian Schweinsteiger mussten sich von ihren Partnerinnen verabschieden. Doch im Hause Götze & Brömmel scheint es tatsächlich super zu laufen.

„XO“ – „Umarmungen & Küsschen“

In der 64. Minute hob der 22-Jährige den Ball über den Torhüter Römer und traf damit zum Endstand von 2:0. Sein Torjubel ist das Zeichen „XO“, das an die Tribüne geht. Dort nämlich sitzt seine Freundin Ann-Kathrin Brömmel und zeigt ihr damit seine Liebe, wie auch das "Abendblatt" berichtet. Nach den Jubel-Botschaften von Marco Reus, sorgte also auch Götze mit seiner Torzelebrierung für Aufsehen. Kurz nach der Partie erwiderte seine Freundin den Liebesbeweis, indem sie ein Bild bei Instagram, mit dem „Umarmungen & Küsschen“-Zeichen hochlud.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.