DFB-Pokal Halbfinale: Bayern gegen Kaiserslautern - Aufstellung und Vorbericht

Pep Guardiola will mit dem FCB den nächsten Titel (Foto: Christopher Johnson via Wikipedia CC by-SA 2.0)

Im zweiten DFB-Pokal Halbfinale trifft der FC Bayern München heute Abend um 20.30 Uhr auf Zweitligist 1. FC Kaiserslautern. Der Underdog hofft dabei, die vermeintliche "Mini-Krise" der Bayern ausnutzen zu können. Bei denen droht zudem Manuel Neuer auszufallen. Welche Elf wird Pep Guardiola gegen Lautern aufbieten?

Nachdem Borussia Dortmund gestern bereits das Ticket für Berlin gelöst hat, gilt es heute für den FC Bayern im DFB-Pokal gegen Kaiserslautern nachzuziehen und somit das Traumfinale Bayern gegen Dortmund fix zu machen. Was auf dem Papier nach einem Sieg im Vorbeigehen aussieht, könnt für die Münchener zu einer echten Generalprobe vor dem Halbfinale in der Champions League gegen Real Madrid werden. Obwohl die Fassade der unbesiegbaren Bayern nach den Niederlagen in der Bundesliga gegen Augsburg und Dortmund etwas brökelte, rechnet sich auch der FCK in München nur wenig Chancen aus.

Bayern gegen Lautern ohne Manuel Neuer

Beim frisch gebackenen deutschen Meister wird Torhüter Manuel Neuer mit großer Wahrscheinlichkeit ausfallen. Damit wird wie am vergangenen Samstag Lukas Raeder im Tor der Bayern stehen. Ansonsten dürfte Guardiola seine beste verfügbare Mannschaft aufs Feld schicken. Der Spanier ist dafür bekannt, viele Titel zu holen. Da wird auch in einem Halbfinale gegen einen Zweitligisten nichts riskiert. Auf Seiten der Roten Teufel kann Coach Costa Runjaic bis auf den langzeitverletzten Marcel Gaus auf alle Spieler zurückgreifen.

Anpfiff ist um 20.30 Uhr in der Allianz Arena. Das Halbfinale im DFB-Pokal zwischen Bayern und Lautern wird live in der ARD übertragen. Wer das Spiel nicht im Free TV sehen kann, muss auf den legalen Livestream der ARD oder auf den Live-Ticker zurückgreifen.

Mit folgenden Aufstellungen könnten der FC Bayern München und der 1. FC Kaiserslautern beginnen:
FC Bayern: Lukas Raeder - Philipp Lahm, Jerome Boateng, Dante, David Alaba - Javi Martinez, Bastian Schweinsteiger - Arjen Robben, Toni Kroos, Franck Ribery - Mario Mandzukic

1. FC Kaiserslautern: Tobias Sippel - Florian Dick, Willi Orban, Marc Torrejon, Chris Löwe - Karim Matmour, Markus Karl, Ruben Jenssen, Konstantinos Fortounis - Simon Zoller, Srdjan Lakic

Folgender Beitrag könnte Sie ebenfalls interessieren:
DFB-Pokal Halbfinale: BVB gegen Wolfsburg - Aufstellung und Vorbericht
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.