Abschlussbericht zur Fibo / Fibo-Power 2014 in Köln

Abschlussbericht: FIBO 2014

FIBO setzt erneut neue Rekordmarken 116.000 Fachbesucher und Fitness-Fans kommen nach Köln 15 Prozent mehr Besucher und ein ausverkauftes Wochenende

„Ausverkauft, die FIBO ist ausverkauft“. Schon vor dem Start der weltweit größten Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit machte diese Nachricht ihre Runde. Fast 100.000 Tickets, davon 58.000 Tickets für Privatbesucher, waren bereits verkauft, noch bevor die FIBO am Donnerstag überhaupt geöffnet hatte. Selten hat es im Vorfeld einer Messe einen vergleichbaren „Run“ gegeben.

Insgesamt zählte der Messe-Veranstalter Reed Exhibitions Deutschland 116.000 Fachbesucher und Fitness-Fans aus aller Welt. Gegenüber dem Vorjahr, als die FIBO von Essen nach Köln gewechselt war und zum ersten Mal die Marke von 100.000 Besuchern „knackte“, ist das ein Plus von fast 15 Prozent. Damit hat sich innerhalb von nur zwei Jahren die Gesamtbesucherzahl um fast 50 Prozent erhöht. Insgesamt hatten 697 Aussteller aus 38 Nationen (Vorjahr: 670) aktuelle Trends und Neuheiten präsentiert.

„Mit dem Wechsel nach Köln hat sich die FIBO endgültig in die Liga der Weltmessen gespielt – das hat das diesjährige Ergebnis eindrucksvoll unterstrichen“, so Hans-Joachim Erbel, CEO Reed Exhibitions Deutschland. Dafür spricht auch der Stellenwert, den die FIBO als internationale Fachmesse inzwischen genießt. Hier konnte die FIBO mit fast 60.000 Fachbesuchern ihre Position und Profil als weltweite Nummer 1 weiter ausbauen.



Abschlussbericht: A.D.D.I. - FIBO-POWER 2014

Dieses Jahr konnte auch die A.D.D.I. Organisation einen Zuwachs von 50% an Messestand besuchern aus der Kampsport- und Kampkunstbranche verzeichnen. Ein besonderes Higlight war natürlich die Neuvorstellung der zweiten, verbandseigenen Martial Arts Kreditkarte aus dem Hause MasterCard welche in enger Kooperation mit der Valovis Bank (der Targo Bank zugehörig) entwickelt wurde.

"Mit unseren aussergewöhnlichen Produkten und Dienstleitungen für Schulen und Vereine im Kampfsport- und Kampfkunstbereich, hat sich die Organisation den letzten Jahren an die Spitze der internationalen Dachverbände gespielt - das enorme Intresse an unserer Organisation hat das Besucheraufkommen auf der FibowPower 2014 eindruckvoll unterstichen, so Michael Kürbis, CEO der A.D.D.I. M.A.O.

Die A.D.D.I. Organisation welche auch ein enger Kooperationspartner der Reed Exhibitions Deutschland ist, wird auch auf der Fibo 2015 in Köln präsent sein.
Auch eine Messeteilnahme in Salzburg für 2015 ist geplant.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Martin Lechner aus Berlin | 15.04.2014 | 09:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.