20 Jahre Rollstuhl-Rugby beim TSV Milbertshofen

Milbertshofen – Grund zum Feiern hatten die „Munich Rugbears“, die Rollstuhl-Rugby-Abteilung des TSV Milbertshofen.

Am Pfingstwochenende feierten sie ihr 20-jähriges Bestehen. Dazu wurde ein großes internationales Jubiläums- und Freundschaftsturnier in der Gebrüder-Apfelbeck-Sporthalle des TSV Milbertshofen veranstaltet.

Folgende Teams spielten und feierten zusammen: das tschechische Team (Prague Robots) aus Prag, das österreichische Team (Danube Steelers) aus Wien, das schweizerische Team (Silent Lambs) aus Zürich, das bayerische Nachbarteam (Wilde Donauschwaben) aus Ulm und die Münchner (Munich Rugbears) vom TSV Milbertshofen e.V..

Die Zuschauer konnten einen sehr ausgeglichenen Spielverlauf auf dem Niveau der 1. Bundesliga beobachten. Jede Mannschaft hatte jeweils zwei Gegner am Samstag und am Sonntag. Nach sehr anstrengenden, spannenden Spielen siegte ungeschlagen das tschechische Team, es folgten die Münchner auf Platz 2 mit nur einem verlorenen Spiel.

Am Sonntagabend wurde in der „Oly Disco“ im Olympia Park eine zünftige Jubiläumsparty mit allen Spielern und Gästen gefeiert. Dabei heizte die Rockband „Just duty free“ den Munich Rugbears mächtig ein.

Infos rund um die Rollstuhl-Rugby-Abteilung des TSV Milbertshofen finden Sie immer tagesaktuell unter www.tsv-milbertshofen.de . Telefonische Infos gibt’s in der Geschäftsstelle des TSV unter 3582716.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.