Sieb-Servierer von Tupper und heiße Rezepte

München: Marienplatz | Sehr oft bin ich unterwegs - oder zu Besuch -
geh schnell in den Computer und hole mir die Rezepte hervor


Sieb-Servierer von Tupper und heiße Rezepte

Nudeln

:
250-400 g Nudeln in den Sieb-Servierer füllen, mit reichlich kochendem Salzwasser übergießen ( 2 l), umrühren umrühren und je nach Nudelart 20 min. ziehen lassen.

Knödel -Klöße

:
Klöße im Kochbeutel im S.-S. quellen lassen, dann mit kochendem Salzwasser übergießen und ca. 15 min. ziehen lassen.

Milchreis

:
4 Becher Milch und1 Becher gewaschenen Reis - Gewürze nach Geschmack. 5 -10 Minuten kochen, dann in den S.-S. füllen ( in diesem Fall ohne Siebeinsatz). Der Milchreis braucht etwa 30 Minuten und kann nicht anhängen.


Du kannst im Sieb-Servierer auch Creme Fraiche oder Joghurt selbst machen

Creme Fraiche:

2 Becher H-Sahne
1 Becher Joghurt ohne Bindemittel
Die Zutaten mit einander vermischen und auf die kleinen Becher verteilen, kein Deckel.
Die Becher werden in den Sieb-Servierer gestellt (ohne Siebeinsatz).
Den Sieb-Servierer mit kochendem Wasser füllen, den Deckel vom Sieb-Servierer darauf und mehrere Stunden ruhen lassen.
Dann die Becher deckeln und in den Kühlschrank
Aber Achtung, sowohl Joghurt als auch Sahne sollten beim Vermischen Zimmertemperatur haben.

gesammelt
o.G.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
21.245
Brigitte Obermaier aus München | 09.02.2015 | 05:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.