10 niedliche Tiere, die man mit Rainbow Loom basteln kann (mit deutscher Anleitung)

Rainbow-Loom-Bänder (Foto: flickr / Yasmeen, CC BY-SA 3.0)

Rainbow Loom, das System zum Basteln von Motiven aus bunten Gummibändern, hat sich weltweit zum Megatrend entwickelt. Es wurden bereits weit über drei Millionen der kleinen Webstühle verkauft. Auf der Suche nach deutschen Anleitungen für Rainbow-Loom-Tiere habe ich auch folgende Motive entdeckt, die ihr nachbasteln könnt. Die süßesten habe ich euch zusammengestellt:

1. Der Koala
Du hast einen einsamen Stift, der dringend eine Umarmung braucht? Dann bastel ihm diesen Koalabären:




2. Die Eule
Wer hätte nicht gerne eine kleine Gummieule zum Liebhaben? Hu-huu hu-huu? Schaut euch diese Anleitung an und webt euch einfach eine:




3. Das Küken
Frisch geschlüpft wartet das Küken auf fortgeschrittene Rainbow-Loom-Freunde:




4. Der Panda
Das neue Album von Cro hören und nebenbei einen Pandabären loomen? Hier die deutsche Anleitung:



5. Die Katze (Hello Kitty)
Mit dieser detaillierten Erklärung ist auch eine niedliche Hello Kitty kein Problem:




6. Die Schildkröte
Schildis sehen meist etwas schlecht gelaunt aus. So macht ihr euch mit grünen, braunen und schwarzen Gummibändern einfach eine niedliche:




7. Der Hund
Seht hier die Erklärung für einen der niedlichsten Gummihunde auf Planet Rainbow Loom:




8. Die Schlange
Diese liebe Schlange ist komplett ungefährlich und kann sogar im Kinderzimmer gehalten werden:




9. Der Papagei
Der bunte Papagei sieht viel besser aus als er fliegt und nervt nicht mit wildem Rumgeplappere:




10. Der Oktopus
Kraken wären mit ihren 8 Armen sicherlich flinke Rainbow-Loom-Weber. Aber auch mit nur 2 Armen und ca. 140 x grünen, 64 roten und 4 schwarzen Bändern sowie etwas Erfahrung lässt sich das Oktopus-Motiv recht gut umsetzen.




Ich wünsche euch entspanntes Basteln und nicht all zu viele gerissene Gummis. :-)
Hinterlasst doch mal einen Kommentar, welches Tier euch besonders gut gefällt, was bei euch gut funktioniert hat oder was ihr eher schwierig fandet.
Vielleicht habt ihr ja außerdem noch den einen oder anderen Tipp für weitere süße Tiere auf Lager!

(Foto: "Rainbow Loom" by Yasmeen)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.