Was erwartet uns im Alter ?

München: Stadtgebiet | Dieses ist nicht nur eine Frage die Menschen interessiert die kurz vor ihrer Rente stehen, sondern auch junge Menschen, die vielleicht noch nicht einmal mit einer Ausbildung begonnen haben.

Früher wirkte der sogenannte Generationenvertrag. Die jungen Menschen erwirtschafteten das Geld für die Eltern- aber heute funktioniert das nicht mehr so richtig.

Die Geburtenentwicklung deutscher Familien ist rückläufig. So bekommt eine deutsche Frau im Durchschnitt 1,3 Kinder. Zum Vergleich sei hier die Geburtenentwicklung afrikanischer Staaten genannt. Hier liegt der Durchschnitt bei 5 Kindern je gebärfähiger Frau.

Ein weiterer Faktor zur Zukunftssicherung ist auch die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes. Hier setzen wir alles auf eine Karte- und diese Karte heißt Wirtschaftswachstum. Im Moment besteht in Deutschland kein Grund zur Klage- es geht uns wirtschaftlich gut. Hierbei spielt der Export von Waren und Dienstleistungen eine große Rolle. Es hört sich zwar brutal an, aber wir müssen eingestehen, dass uns die Kriege dieser Welt auch einen gewissen Betrag durch Waffenexporte in die Kassen spülen. So ist es also auch nur als Ergebnis anzusehen, dass wir uns auch mit den Folgen dieser Kriege beschäftigen müssen.

Aber zurück zu den Verhältnissen in Deutschland.
Es sind nicht nur die 25 Millionen Rentner die der Staat versorgen muss. Hinzu kommen noch die 2,8 Millionen Menschen welche unter der Arbeitslosigkeit leiden und die ca. 4,4 Millionen Hartz4 und ca. 0,4 Millionen Sozialhilfeempfänger.

Dieses Geld muss die Allgemeinheit erwirtschaften.

Ein Staat welcher alle diese Anforderungen erfüllt wird zu Recht als Sozialstaat bezeichnet.

Aber wie wird unsere Zukunft aussehen wenn heute nicht bereits die Weichen für morgen gestellt werden?

Hier ist die Politik gefordert, welche bei ihren wegweisenden Entscheidungen aktuelle Entwicklungen und Tendenzen berücksichtigen muss. Die Politik ist das Ergebnis parlamentarischer Teamarbeit und kann nicht von einer einzelnen Person bestimmt werden.

Nur Vernunft und logisches Denken sind die „Werkzeuge“ mit denen die von uns gewählten Politiker die Grundlage einer für uns lebenswerten Zukunft gestalten können. Wir vertrauen ihnen und hoffen stets, dass wir von ihnen nicht enttäuscht werden.

Wie sehen Sie der Zukunft entgegen?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
19 Kommentare
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.09.2016 | 18:33  
2.902
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 24.09.2016 | 23:30  
2.902
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 26.09.2016 | 06:42  
1.723
gdh portal aus Brunnen | 26.09.2016 | 18:44  
2.902
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 27.09.2016 | 06:15  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.09.2016 | 16:50  
2.902
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 29.09.2016 | 17:37  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.10.2016 | 15:47  
2.902
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 04.10.2016 | 21:08  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.10.2016 | 02:05  
2.902
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 05.10.2016 | 04:54  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.10.2016 | 19:04  
2.902
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 05.10.2016 | 21:07  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.10.2016 | 01:29  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.10.2016 | 01:29  
2.902
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 06.10.2016 | 17:06  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.10.2016 | 18:23  
2.902
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 26.11.2016 | 04:21  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.11.2016 | 01:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.