NSU - Prozess und kein Ende? Terminliste bis September 2016 heute vorgelegt!

Termine 2016 Briefkopf des OLG München. Repro:Volker Dau
München: OLG München |

Dieser Beitrag basiert auf einer Pressemeldung des OLG München:

Um Kenntnisnahme der Terminhinweise für das Jahr 2016 in dem Strafverfahren gegen Beate Z. u. a. (NSU) wird gebeten....

Anmerkung/ Kommentar von Volker Dau:


Ich habe mal überschlagen, wenn nicht Jemand darauf kommt das Verfahren zu verkürzen wird wohl im nächsten Jahr der "350.Verhandlungstag" "gefeiert"!

Das Ganze mal 100-150.000 geschätzter €uro pro Verhandlungstag, da kommen weitere Millionen an Gerichtskosten dazu!

Pro Verhandlungstag könnten etwa 150 Flüchtlinge einen Monat finanziert werden!

Gibt es den Rechtsgrundsatz der Verhältnismäßigkeit der Mittel in der dt. Justiz nicht mehr?


Was Neues was für den Prozess relevant ist werden weitere Verhandlungstage wohl nicht bringen, da alle Morde wohl längst abgearbeitet sind?

Dazu die Befragung der Nachbarn, Urlaubsbekanntschaften usw.

Dazu Vernehmungen zu Raubüberfällen mutmaßlich von längst Toten begangen!

Ermittlungen gegen Räuber enden üblicherweise mit dem Tod der Täter!

Dazu tagelange Vernehmungen zu einer angeblichen "Tat-Ceska" , die wohl nicht als "Tatwaffe" zu belegen ist, da keine Vergleichsprojekte abgefeuert werden konnten?

Über das strafrechtlich relevante Hinaus laufen ja diverse Ermittlungsausschüsse!

Ist es da nicht an der Zeit den Prozess zu Beendigen, damit auch die Opferfamilien endlich einen Schlussstrich sehen?


Diese Forderung stellte auch bereits ein Kommentator im Focus zum 200.Verhandlungstag!

Jetzt erscheint doch das ganze wohl wie eine große "Geldverbrennungsmaschine", Herr Vorsitzender?


Was passiert wenn wichtige Beteiligte oder "Kammermitglieder" in den nächsten Monaten verhandlungsunfähig werden oder versterben?


Beginnt dann alles von vorne?

Nun noch die geplanten Termine liebe Leser, falls Sie einmal Teil der "Verhandlungs-Öffentlichkeit" während eines Bayern-Urlaubs in 2016 sein möchten...

Terminhinweise für das Jahr 2016

Strafverfahren gegen Beate Z. u. a.
wegen Verdachts der Bildung einer terroristischen Vereinigung u.a. (NSU)


Für das Jahr 2016 hat der Vorsitzende des 6. Strafsenats mit Verfügung vom 31.08.2015 folgende Termine bestimmt:


Mittwoch 13.01.16
Donnerstag 14.01.16

Dienstag 19.01.16
Mittwoch 20.01.16
Donnerstag 21.01.16

Dienstag 26.01.16
Mittwoch 27.01.16
Donnerstag 28.01.16

Dienstag 02.02.16
Mittwoch 03.02.16
Donnerstag 04.02.16

Dienstag 16.02.16
Mittwoch 17.02.16
Donnerstag 18.02.16

Dienstag 23.02.16
Mittwoch 24.02.16
Donnerstag 25.02.16

Dienstag 01.03.16
Mittwoch 02.03.16
Donnerstag 03.03.16

Dienstag 08.03.16
Mittwoch 09.03.16
Donnerstag 10.03.16

Dienstag 15.03.16
Mittwoch 16.03.16
Donnerstag 17.03.16

Dienstag 05.04.16
Mittwoch 06.04.16

Dienstag 12.04.16
Mittwoch 13.04.16
Donnerstag 14.04.16

Dienstag 19.04.16
Mittwoch 20.04.16
Donnerstag 21.04.16

Dienstag 26.04.16
Mittwoch 27.04.16
Donnerstag 28.04.16

Dienstag 10.05.16
Mittwoch 11.05.16
Donnerstag 12.05.16

Dienstag 31.05.16
Mittwoch 01.06.16
Donnerstag 02.06.16

Dienstag 07.06.16
Mittwoch 08.06.16
Donnerstag 09.06.16

Dienstag 14.06.16
Mittwoch 15.06.16
Donnerstag 16.06.16

Dienstag 21.06.16
Mittwoch 22.06.16
Donnerstag 23.06.16

Dienstag 28.06.16
Mittwoch 29.06.16
Donnerstag 30.06.16

Dienstag 05.07.16
Mittwoch 06.07.16
Donnerstag 07.07.16

Dienstag 12.07.16
Mittwoch 13.07.16
Donnerstag 14.07.16

Dienstag 19.07.16
Mittwoch 20.07.16
Donnerstag 21.07.16

Dienstag 26.07.16
Mittwoch 27.07.16
Donnerstag 28.07.16

Montag 01.08.16
Dienstag 02.08.16

Mittwoch 31.08.16
Donnerstag 01.09.16


Die Termine finden weiterhin jeweils ab 9.30 Uhr im Sitzungssaal A 101 (Schwurgerichtssaal), Nymphenburger Straße 16, im Strafjustizzentrum München statt.

Die Informationen über die zu diesen Terminen geladenen Zeugen werden jeweils am Donnerstag der vorhergehenden Woche veröffentlicht.

Terminverlegungen vorbehalten!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.