Was ist eigentlich ein Mauerblümchen?

München: Stadtgebiet | Als ein Mauerblümchen bezeichnet man eigentlich eine wenig, oder gar nicht beachtete Person.

Um nicht den Zorn bestimmter Personen, oderPersonengruppen zu erregen, schwenke ich direkt auf die bunten Blümchen und einsamen Pflänzchen zwischen den Bordsteinen und der Straße um.

Selbst im kleinesten Spalt findet ein Samenkorn Platz um sich zu entwickeln. Wie schön ist doch der Anblick der so oft unbeachteten Entwicklung der Natur.

Schauen Sie sich einfach die Fotos an, und urteilen Sie selbst!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.09.2016 | 01:37  
2.995
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 24.09.2016 | 06:56  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.09.2016 | 19:57  
2.995
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 02.10.2016 | 16:15  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.10.2016 | 00:24  
2.995
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 04.10.2016 | 04:51  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.10.2016 | 15:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.