„Zwei Generationen begegnen sich“

Wann? 11.07.2015 bis 12.07.2015

Wo? Projektraum Kunst Trallala , Karl-Theodor-Straße 30, 80803 München DE
Kunstraum
München: Projektraum Kunst Trallala | Kunst im Karrée 2015- offene Ateliers in Schwabing
Samstag, 11.Juli und Sonntag 12. Juli 2015 jeweils von 12-18 Uhr
in der Karl-Theodor-Strasse 30 im "Projektraum Kunst Trallala"
Am Samstag, den 11.Juli ab 20 Uhr liest Barbara von Johnson einige Gedichte aus Ihrem Buch: "IRREN IST MENSCHLICH"

„Zwei Generationen begegnen sich“

Barbara von Johnson vertritt mit ihren innovativen malerischen und grafischen Werken die alte Generation und Ingrid Klaus Uschold , eine Künstlerin der jungen Generation, erstaunt den Betrachter mit ihren frischen, modernen, digitalen Arbeiten. Sie ist als Gastkünstlerin in den Räumen von Barbara von Johnson präsent.

Barbara von Johnson, vielseitige Künstlerin, u.a. die Urheberin der grafischen Originalfigur vom Pumuckl zeigt im Rahmen der offenen Ateliers, unter ihrem persönlichen Motto „Unsichtbar... Sichtbar... Wunderbar“ ihre letzten Arbeiten : Kombinationen von Malerei mit Eisenobjekten und Illustrationen aus ihrem entstehenden Gedichtband: "IRREN IST MENSCHLICH" www.bvj.info

Ingrid Klaus Uschold zählt zu den Späteinsteigern unter den bildenden Künstlern. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich der Fotografie sowie der digitalen Weiterbearbeitung. Auf plakative Art und Weise stellt die Künstlerin mit ihren Fotografien die kleinen verborgenen Schönheiten in den Vordergrund, die oft den Menschen zwischen all den Selbstverständlichkeiten verborgen bleiben. Bei ihren Fotoarbeiten erzeugt sie mit digitalen Effekten eine künstlerische Metamorphose. www.uschold-klaus.de


Mehr Info über KUNST IM KARREE:
http://www.84ghz.de/cms/karree/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.