ZAZ

Foto: Yann Orhan
München: Olympiapark Süd | In ihrer Heimat Frankreich wird sie »die neue Edith Piaf« genannt: Sängerin ZAZ. Sie ist seit Jahren einer der erfolgreichsten und bekanntesten französischen Musikacts. Die Frau mit der unverwechselbar kräftigen Stimme begeistert mit einem Mix aus Soul und Jazz, Blues, Chanson und Pop. Und wer kennt nicht ihre Erfolgssingle »Je veux« von 2010? Für ihr im November 2014 erschienenes Album »Paris« konnte ZAZ sogar den Starproduzenten Quincy Jones verpflichten. Nach einem ausverkauften Konzert auf dem letzten Tollwood Sommerfestival dürfen sich die Fans dieses Jahr auf ein weiteres Gastspiel der französischen Sängerin in der Musik-Arena freuen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.