Thomas Darchinger in AUF GEHT´S BEIM SCHICHTL

München: Gut Nederling | Wer denkt ,dass Schauspieler in ein Sommerloch fallen, hat sich zumindest bei Thomas Darchinger getäuscht. Das in Neuburg an der Donau geborene Allround-Talent ist auf allen Brettern dieser Welt zuhause, angefangen von den Kleinkunstbühnen mit seinem Bavarical "A GMADE WIESN", das demnächst nach einem "Relaunch" wieder an den Start gehen wird, bis hin zu großen TV- und Kino-Produktionen. Gerade probt der am Starnberger See wohnende Mime fröhlich an Winfried Freys Theaterstück AUF GEHTS BEIM SCHICHTL, in dem er den Leo Schichtl spielt. Uraufführung ist am 9. September im Münchener “Gut Nederling” (in der Nähe vom Westfriedhof - ohne dass da ein inhaltlicher Zusammenhang bestünde). "Ich spiele seit 12 Jahren zum ersten Mal wieder Theater und freu mich wie ein Schnitzel, wenn Ihr Euch das anschaut!", zeigt FC Bayern Fan Darchinger seine ungebremste Begeisterung für die Bretter, die die Welt bedeuten.

Zeitgleich laufen die Dreharbeiten zur Webserie “Ich und Du und die Anderen", sowie “München Mord". Unter der Regie von Anno Saul ("Nord Nord Mord") entsteht der vierte Film der ZDF-Samstagskrimireihe "Wo bist Du, Feigling?" (Arbeitstitel), das Drehbuch stammt von Friedrich Ani und Ina Jung ("Das unsichtbare Mädchen").

Thomas Darchinger bedankt sich jetzt schon für Eure Lust aufs Theater und sagt nur: “Auf gehts, beim Schichtl!”

Gerne steht Thomas Darchinger auch für Interviews zur Verfügung. Das neue Konzept von "A GMADE WIESN" ist ab September zur Buchung verfügbar. Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.

Karten zum Theaterstück gibt es bei www.muenchenticket.de!
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.