THE POMEGRANATE TREE

Wann? 04.02.2014 18:30 Uhr

Wo? Staatliches Museum Ägyptischer Kunst, Gabelsbergerstraße 35, 80333 München DE
München: Staatliches Museum Ägyptischer Kunst | Ein ganz besonderes Hörerlebnis können die Besucher jeden Monat in den neuen Räumen des Staatlichen Museums Ägyptischer Kunst erfahren. Der Komponist Mark Polscher hat mit „The Pomegranate Tree“ exklusiv für das Museum eine permanente Klanginstallation geschaffen. Das Werk für Elektronische Musik mit Stimmen erweckt die Säle und Hallen des Museums akustisch zum Leben.

Das alte Ägypten hat seit dem 17. Jahrhundert immer wieder Komponisten angeregt, bis hin zu den Opern der Gegenwart. „The Pomegranate Tree“ aber ist eine gänzlich neuartige Annäherung an das alte Ägypten:
In dem 63minütigen Werk spiegeln sich die Architektur der Ausstellungsräume und die altägyptischen Kunstschätze im Medium zeitgenössischer Klangkomposition.

Jeder der dreizehn Ausstellungsräume klingt anders; sie bilden Zonen, an deren Grenzen sich die Klänge mischen. Aus allen Richtungen des Museums, von weit her und von ganz nah, dringen die Klänge ans Ohr. Mit den Klangwogen mischen sich faszinierende Klangereignisse, mal seltsam vertraut, mal irritierend fremd. Trostreich-versöhnlich kommen menschliche Stimmen hinzu, deklamieren, raunen und flüstern Fragmente aus altägyptischer Poesie und Literatur. Dabei nehmen sie Bezug auf die jeweiligen Kunstobjekte. So erleben die Besucher die ausgestellten Kunstwerke auf völlig neue und ungewohnte Art – eine mitreißende Klangwanderung durch das neue Museum.

Die Klanginstallation schlägt eine Brücke zwischen Bildender Kunst und Musik und dem Museumsbesucher ein sinnliches Gesamterlebnis ermöglichen. Dabei geht es nicht um eine bloße „Illustration“ des Museums als gefällige Klangkulisse, sondern um eine weitere, künstlerische und emotionale Erschließung der Exponate.

Die CD zum Werk erscheint am 15. November 2013 bei marc aurel (RAUMKLANG / marc aurel edition; MA 20045 / EAN 4035566200454)
The Pomgranate Tree
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.