Ravel: Boléro & Bizet/ de Sarasate: Carmen-Suite

Wann? 05.04.2014 19:00 Uhr

Wo? Schloss Nymphenburg, 80331 München DE
München: Schloss Nymphenburg | "Viva España"! Träumen Sie sich für einen Abend nach Spanien, in das Land mitreißender Rhythmen, temperament- voller Flamenco-Tänzer und feuriger Leidenschaft. Die beiden französischen Komponisten Georges Bizet und Maurice Ravel waren von der spanischen Lebensenergie so gefesselt, dass sie jeweils ein Werk ganz im spanischen Stil verfassten. Von Ravel stammt das Stück „Boléro“, das sich am spanischen Ballett und seinem ungestümen Rhythmus orientiert. Bizet schrieb 1875 die grandiose und nach wie vor gefeierte Oper „Carmen“, eine klassische Geschichte um Liebe und Eifersucht. Der spanische Komponist und Geigenvirtuose Pablo de Sarasate war von Bizets Musik so begeistert, dass er sich eine Fassung der Carmen-Suite für Solovioline auf den Leib schrieb.

Erleben Sie am 5. April im stilvollen Ambiente des Hubertussaals im Nymphenburger Schloss die "Carmen-Suite" für Solo-Violine und den heißblütigen „Boléro“ in raffinierten Arrangements für Kammerorchester. Olé!

Künstler:
Münchner MozartOrchester
Markus Elsner, musikalische Leitung
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.