Orgel total-Konzert im Reger-Jubiläumsjahr

Wann? 13.02.2016 20:00 Uhr

Wo? Philharmonie im Gasteig, Rosenheimer Straße 5, 81667 München DE
München: Philharmonie im Gasteig |

München. Max Reger gilt als einer der wichtigsten Komponisten der Moderne und 2016 jährt sich sein Todestag zum hundertsten Mal. Am 13. Februar spannt der Münchner Organist Stefan Moser bei „Orgel total“ einen Bogen von Regers großem Vorbild Johann Sebastian Bach und Werken von Mussorgski, Wagner und Tschaikowsky bis hin zu einer Blues und Boogie-Session. Herzstück des Konzerts im Jubiläumsjahr bildet Max Regers grandiose Bach-Hommage, die Fantasie und Fuge über B-A-C-H.


Das im Jahr 1900 komponierte Werk zählt neben den Choralfantasien zu den Höhepunkten von Regers Schaffen und zeugt von Regers tiefer Bach-Verehrung. „Bach ist für mich Anfang und Ende aller Musik, auf ihm ruht und fußt jeder wahre Fortschritt!“ so Reger im Jahr 1905 auf eine Frage welche Bedeutung die Musik Johann Sebastian Bachs für ihn habe. Naheliegend also, dass Moser als Eröffnungsstück vor der „Fantasie und Fuge“ mit der Bearbeitung des „3. Brandenburgischen Konzerts“ ein Werk von Bach ins Programm aufgenommen hat. Danach kommt die Klangvielfalt der 6.000 Pfeifen der Klais-Orgel bei Transkriptionen großer Orchesterwerke voll zur Geltung: Die Bearbeitung von Mussorgskis schillerndem Werk „Bilder einer Ausstellung“ zeigt, wie beeindruckend das Stück in der Fassung für Orgel daherkommt und auch Richard Wagners Tristan-Vorspiel und Pjotr Iljitsch Tschaikowskys 4. Sinfonie entfalten, interpretiert auf der „Königin der Instrumente“, einen ganz besonderen Reiz. Zum Abschluss des Konzerts entlockt Stefan Moser der Orgel dann noch modernere Klänge. Nachdem das Konzert im vergangenen Juni mit rockigen Tönen zu Ende ging, nimmt der Münchner Organist das Publikum dieses Mal ab etwa 22:30 Uhr mit auf eine Reise in die Welt des Blues und Boogie.

Programm Orgel total

Johann Sebastian Bach
Brandenburgisches Konzert Nr.3 G-Dur, BWV 1048
Max Reger
Fantasie und Fuge über B-A-C-H, op. 46
Modest Mussorgski
Bilder einer Ausstellung
Richard Wagner
Tristan-Vorspiel
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 4 f-Moll, op. 36
Ab 22:30 Uhr
Blues and Boogie Session
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.