Lygia Campos Band - Brasil Jazz World Music & Benelisa Franco - mit Augsburger Schlagzeuger Walter Bittner

Wann? 07.03.2015 20:00 Uhr

Wo? Gasteig, Carl-Orff-Saal, Rosenheimer Straße 5, 81667 München DE
München: Gasteig, Carl-Orff-Saal | VIOLET FLAME - BE THE CHANGE
am 7. März i, Gasteig-München
Lygia Campos Band - Brasil Jazz World Music & Benelisa Franco
Ein Fest für die Menschlichkeit!
Lygia Campos hat ein großes Herz und ein großes Anliegen: die charismatische Musikerin, Sängerin, Pianistin und Vokaltrainerin aus Brasilien will die Welt ein Stück schöner machen und die Menschen zum Umdenken bewegen. „Du bist wertvoll, wir alle sind wertvoll“ das ist ihre Botschaft an die Menschen, „Gemeinsam können wir eine menschliche, nachhaltige, respektvolle und friedliche Gesellschaft schaffen.“
Lygia Campos will eine Bewegung der Wertschätzung lancieren, daher gründete sie das Netzwerk „Gold Connection“: „Jeder Mensch kann etwas dazu beitragen, dass wir in Harmonie, im Einklang mit der Umwelt leben“, davon ist Lygia überzeugt.
Ab März 2015 wird sie mit ihrer Band und einem Film auf Tour gehen und die Menschen mit ihrer Lebensfreude und vielen positiven, konkreten Beispielen von „Changemakern“ in Brasilien und Europa inspirieren: Menschen, die sich engagieren, die sich für die Umwelt, für Kinder, für ein Miteinander einsetzen. Tolle Ideen, die zeigen, wie jeder in seiner Umgebung aktiv etwas verändern kann. Start und Kick-off der Violet-Flame-Tour wird ein großes Konzertevent mit internationalen Künstlern und Gästen am 7. März im Carl-Orff-Saal im Gasteig-München sein.
Das Ziel des Projektes ihres Projektes ist es, Kunst - ohne strenge stilistische Eingrenzung – mit Themen wie Ökologie, Spiritualität, Menschenrechten, Bildung, Integration und sozialem Engagement zu verbinden.
Durch Musik, Chöre, Texte, Videos, Bilder, Malerei und Interviews soll das Publikum für Solidarität, Verbundenheit und Selbsterfüllung sensibilisiert werden. Es soll ermutigt werden, bewusst zu handeln, damit wir eine wertschaffende Gesellschaft weiter aufbauen und leben können. Das heißt, Kultur in neuen Dimensionen zu erleben.i
Die Violet-Flame-Tour ist der Anfang einer künstlerischen Bewegung mit einer humanitären und ökologischen Botschaft. Die violette Flamme symbolisiert die Kraft der Transformation:
Neues Denken bringt neues Handeln.
So werden neue Realitäten geschaffen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.