Kinoabend - "Töchter des Aufbruchs" am 11.07.2016

Wann? 11.07.2016 19:30 Uhr

Wo? Emile Montessorischule, München DE
Film ab am Mo.11.7.2016
München: Emile Montessorischule |

Den Dokumentarfilm “Töchter des Aufbruchs” zeigt die Emile Montessorischule München am 11.07.2016 in Neubiberg, Arastraße 2 um 19.30 Uhr.
Filmemacherin Uli Bez erzählt in bewegenden Frauenportraits die Geschichte von Migrantinnen in Deutschland. Kraftvolle Geschichten über Aufbruch und Abenteuer, von Freiheitsliebe und Selbstbestimmung; aber auch Geschichten über den Schmerz : Wenn die Kinder daheim im Dorf bleiben und das Gefühl der Heimatlosigkeit nicht verschwinden will.

Für Kinoatmosphäre sorgen orientalische Snacks, Popcorn und kühle Getränke. Die Veranstaltung ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Zeitgleich ist auch die Ausstellung “Rechts – total? normal?” des “Bündnisses München ist bunt” zu sehen. Die Ausstellung beschäftigt sich mit rechtsradikalen Bewegungen und Ausgrenzung und kann über den Filmabend hinaus bis Ende Juli im 2. Stock besucht werden. Weitere Infos: http://www.emile-montessori.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.