Indisches Fest - Herbstfest im WW

Gedicht (c) Brigitte Obermaier --- Foto: SWW
.

Indisches Fest
20141018-Brigitte Obermaier

Die Tradition wird groß geschrieben.
Auch wenn viel Inder bei uns leben.
Die Kultur bewusst bewahren, von Anbeginn.
Ist der Allgemeinheit beliebtester Sinn

Die Begrüßung - Namaskar - gab es hier.
Und heißt: Ich verbeuge mich vor dir.
Die Farbenwelt sich in der Kleidung zeigt.
Die Welt sich vor den Indern verneigt.

Der rote Punkt für verheiratete Damen.
Bollywood mit seinen Dramen.
Puppentheater wird groß geschrieben.
Der Tanz und Musik nach belieben.

In der Architektur ist die Religion vertreten.
In den vielen Tempeln sie beten.
Willkommen im deutschen Land.
Faltet zur Begrüßung die Hand.

Lasst euch Verzaubern vom indischen Fest.
Brigitte Obermaier, Zauberblume
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6.303
Rainer Bernhard aus Seelze | 21.11.2014 | 01:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.