In der Klemme: GelungeneTheater-Premiere im Münchner Olympiadorf

In der Klemme: Die Darsteller & Regisseurin Urte Regler freuen sich über die gelungene Premiere
München: forum2 | Das Theaterensemble Brett-à-Porter feierte am vergangenen Freitag, dem 24. April 2015, im Münchner Olympiadorf die Premiere des Stücks In der Klemme. Und diese kann als voller Erfolg gewertet werden.

Das achtköpfe Ensemble unter der Leitung der Regisseurin Urte Regler spielte vor einem ausverkauften Saal und das Publikum amüsierte sich während der gesamten Vorstellung bestens. Dies war ganz klar der Leistung der Schauspieler zu verdanken, die das Verwechslungsspiel aus der Feder des britischen Autors Derek Benfield pointiert und mit viel Herzblut auf die Bühne brachten. So sieht es etwa auch die Kritikerin des Kultur-Blogs Kultamour.de, die diese Inszenierung gar als Beweis ansieht, dass "es noch Theater gibt, das schlicht Spaß macht".

Schwerenöter in Not


In der Klemme erzählt von dem notorischen Schwerenöter Phil, der sich zum wiederholten Male während einer Busfahrt durch London unsterblich in eine junge hübsche Frau verliebt. Er will sie kennenlernen, sich um sie kümmern und mit ihr zusammenziehen. Dagegen würde auch nichts sprechen, wenn Phil nicht bereits verheiratet wäre. Klar, dass sein Frau Maggie eher wenig für diese romantischen Anwandlungen ihres Göttergatten übrig hat.

Doch wozu hat Phil seinen besten Freund George, der die Angelegenheit schon irgendwie wieder geradebiegen wird? Hat er ja in der Vergangenheit auch stets getan! Dieses Mal ergeben sich aber besondere Schwierigkeiten: Phils derzeitige Flamme Julie zieht ins Nebenhaus und wird von Maggie prompt zum Abendessen eingeladen. Dazu tauchen noch eine Ex-Geliebte Phils und weitere Personen auf, die für zusätzliche Irrungen und Wirrungen sorgen. Wer gehört denn nun zu wem? Und wird sich Phil doch noch aus dieser Klemme befreien können?

Noch fünf Mal in der Klemme


Die Antworten darauf gibt Brett-à-Porter nochmals an fünf weiteren Vorstellungsabenden:

Freitag, 01.05.2015
Samstag, 02.05.2015
Donnerstag, 07.05.2015
Freitag, 08.05.2015
Samstag, 09.05.2015

Aufgeführt wird In der Klemme im forum 2 des Kulturverein Olympiadorf e.V. (Nadistraße 3, 80809 München). Vorbestellungen sind unter der Telefonnummer 089-442 378 74 oder über die Emailadresse Karten@brett-a-porter.de möglich. Weitere Informationen finden sich außerdem unter brett-a-porter.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.