In der Heilig-Geist-Kirche am Viktualienmarkt wachsen die Bäume vom 20.7. bis 7.9.2014 in den Himmel

München: Heilig-Geist-Kirche | Wer vermutet schon Bäume in einer Kirche? Passt das eigentlich zusammen? Ja, das tut es.

Vom 20. Juli bis 7. September 2014 heißt es:
"Jubeln sollen alle Bäume des Waldes"!

Und nicht nur Bäume, auch einen Kräutergarten gibt es zu sehen - vor allem aber zu riechen!
Wie schön, dass auch die 2000 weißen Papiertauben der Installation von Michael Pendry noch da sind - sie bereichern die derzeitige Installation von Gabriel Jilg auf eine zarte Weise.
Ein Besuch der Kirche lohnt sich ganz besonders jetzt - auch wenn es dort schon ein kleines bisschen nach Moder riecht, denn die Bäume und Pflanzen sind nun halt doch lebendig und an eine solch heilige Umgebung und diese besondere Kirchenluft nicht gewöhnt. Man sollte ein Gebet für die Bäume und Pflanzen sprechen, und bitten, dass sie diese Zeit an einem solch ungewohnten Ort gut überstehen und ihnen der Aufenthalt nach ihrem Auszug einen besonderen Wachstumsschub verleiht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.