Himmelsleiter von München und Eselsrückentüre

2
Himmelsleiter - München
München: Burgstraße 5 | /


Himmelsleiter und
Eselsrückentüre


Himmelsleiter Stadtschreiberhaus – Burgstraße 5 -
gleich um die Ecke vom Marienplatz

Hinter dieser Eselsrückentüre befindet sich die Himmelsleiter von München. Schnurgerade gehen steile Treppen in den Häusern hinauf und verbinden die Geschoße untereinander.


zum Schluss noch zur Türe:

Eselsrückentüre

Wikipedia:
Ein Kielbogen, auch Eselsrücken, Sattelbogen, Schottischer Bogen oder Akkolade genannt, bezeichnet in der Architektur einen Bogen mit geschweiften Kanten, die im unteren Teil konvex und im oberen Teil konkav geschwungen sind.

Wenn der Bogen hingegen derart konstruiert ist, dass er eine Variante des Spitzbogens ist, der nur einen kleinen Gegenbogen an der Spitze besitzt, wird er Eselsrücken genannt. Der Name leitet sich vom herausragenden Rückgrat des Esels ab.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
57.284
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 09.10.2013 | 08:15  
15.163
Gerhard Priester aus Daleiden | 09.10.2013 | 08:25  
1.778
Ludwig-Josef Eglinger aus Erding | 10.10.2013 | 12:01  
21.245
Brigitte Obermaier aus München | 16.10.2013 | 07:42  
21.245
Brigitte Obermaier aus München | 16.10.2013 | 07:43  
21.245
Brigitte Obermaier aus München | 16.10.2013 | 07:46  
21.245
Brigitte Obermaier aus München | 16.10.2013 | 07:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.