HEILIGE GEISTER IN MÜNCHEN GESICHTET

München: Viktualienmarkt |

nur noch bis (vorläufig) zum 6.01.14 kann man in der Heilig-Geist-Kirche am Viktualienmarkt erleben, wie sie leichtflügelig durch blaues und rötliches Licht schweben, kann ihr leichtes Flügelschlagen und gurren musikalisch umgesetzt vernehmen, denn die Geister bestehen aus Papier .
Die von Michael Pendry installierte Multimedia-Show ist beeindruckend und führt auch Nicht- oder Nichtmehrgläubige wieder einmal IN eine Kirche.
Diese Art und Weise, eine Kirche zu verwandeln, bleibt hoffentlich keine einmalige Idee. Die zahlreichen Besucher, die bisher schon dem nach Einbruch der Dunkelheit dem von weitem sichtbaren blauen Licht gefolgt sind, waren jedenfalls tief beeindruckt und begeistert.
Eile tut Not für die, die sich den Anblick noch gönnen wollen, denn der 6.1.14 ist als letzter Tag der Installation genannt worden. 18.00 - 22.00 Uhr Heilig-Geist-Kirche am Viktualienmarkt!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.