Die Zauberflöte - Höhepunkte | Die schönsten Arien aus Mozarts beliebtester Oper

Wann? 20.07.2014 19:00 Uhr

Wo? Schloss Nymphenburg, 80331 München DE
München: Schloss Nymphenburg |

„Der Vogelfänger bin ich ja, stets lustig, heißa, hopsassa!“ – wem kommt zu dieser Zeile nicht sofort die dazugehörige Melodie in den Sinn? Mit dem Lied des Vogelfängers Papageno hat Mozart in seiner Oper „Die Zauberflöte“ einen geradezu perfekten Ohrwurm komponiert. Auch die Melodien der anderen Arien und Duette wie „Ein Mädchen oder Weibchen“, „Das klinget so herrlich“ oder „Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen“ aus dem Singspiel sind weltbekannt und heute so populär wie damals.

Kurz nach "La Clemenza di Tito" vollendete Mozart mit der "Zauberflöte" sein letztes Bühnenwerk in Zusammenarbeit mit dem Textdichter und Theaterdirektor Emanuel Schikaneder. „Die Zauberflöte“ ist ein wahrer Geniestreich. Prinz Tamino hat sich in das Bildnis der schönen Pamina verliebt. Mit Hilfe des Vogelfängers Papageno begibt er sich auf die Suche nach ihr und gerät dabei in den Machtkampf zwischen der geheimnisvollen Königin der Nacht und dem ehrwürdigen Sarastro. Am 20. Juli erklingen im Hubertussaal auf Schloss Nymphenburg die Highlights aus der schönsten und wahrscheinlich meist gespielten Oper Mozarts.

Künstler:
Konstantin Hiller, musikalische Leitung
Amadeus Consort Salzburg
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.