Deutsch-vietnamesisches Herbstfest

Wann? 10.10.2015

Wo? SWW, Roßtalerweg 2, 81549 München DE
  München: SWW |

Buddhismus in Vietnam
In Vietnam spielt der Buddhismus eine bedeutende Rolle, wobei Vietnamesen sehr pragmatisch orientiert sind und ihnen die strikte Trennung verschiedener Religionen fremd ist: Keine buddhistische Pagode, in der sich nicht auch taoistische Gottheiten finden und volkstümliche Ahnen ihren Platz gleich neben animistischen Kultgegenständen haben, denen wundertätige Wirkung zugeschrieben wird.

Thích Nhât Hanh

Ein dezidierter Vertreter des engagierten Buddhismus ist der Ordensgründer, Schriftstellerund Lyriker Thích Nhât Hanh, geboren 1926.(Thích ist ein Titel vietnamesischer Mönche.) Die Ordensmitglieder engagieren sich in der praktischen Umsetzung der buddhistischen Lehre in konkreten Sozial- und Friedensprojekten. So traf sich Thích Nhât Hanh mit Martin Luther King und Papst Paul VI. Eine seiner Kalligraphien lautet: Aus dem Schlamm von Diskriminierung und Fanatismus ziehen wir den Lotus der Toleranz und Inklusivität. 2007 entstand auf Initiative von Thích Nhât Hanh in Waldbröl das Europäische Institut für Angewandten Buddhismus (EIAB), in einer ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt für psychisch Kranke und geistig Behinderte. Dem Gedenken an die dortigen Euthanasie-Opfer galt die Aktion Heilende Herzen.

Gemeinschaft für achtsames Leben

Im Münchner Raum gibt es seit 1990 die Gemeinschaft für achtsames Leben (GAL) in der Tradition des Thích Nhât Hanh und seines Ordens Tiep Hien (Intersein). Damit sind zentrale Akzente der buddhistischen Lehre angesprochen: Achtsamkeit ist die Kunst, in jedem Momentgeistig präsent zu sein und somit voll und ganz in der Gegenwart zu leben. Der von Thích Nhât Hanh geprägte und im Deutschen in der Regel mit Intersein übersetzte Begriff bezieht sich auf die Allverwobenheit sämtlicher Phänomene, das Eingebettetsein aller Dinge in ein unendlich komplexes Netz von Beziehungen. Die spirituelle Leiterin der GAL, Ilona Schmied, wird sich am Weltfriedensgebet (10.30 Uhr) beteiligen und am Nachmittag eine Meditationseinführung geben. Die GAL ist eng verbunden mit dem Maitreya-Fonds e. V., der für humanitäre Hilfe in Vietnam (Kindergärten, Leprastationen, Berufsausbildung) sammelt.

Löwentanzgruppe Doi Lan Tam Giac

Weitere Höhepunkte auf unserem deutsch-vietnamischen Herbstfest werden die Löwentanzgruppe Doi Lan Tam Giac und die Frauengruppe Nón Lá mit Ai Van Tran Thi sein, die Tänze und Lieder aus Vietnam präsentieren werden. („Nón Lá“ ist der traditionelle kegelförmige Hut aus Reisstroh oder Palmenblättern.)

Thuyen nhac Munich

Die Band Thuyen nhac Munich, das „musikalische Segelboot München“,

bezaubert mit vietnamesischen Klängen.

Weitere Attraktionen

Wie in jedem Jahr laden wiederunsere offenen Werkstätten und der Flohmarkt zum Besuch ein. Mit dabei sind erneut der Lions Club Nymphenburg mit Kaffee und Kuchen sowie unsere Wohngruppen und unsere Küche mit vietnamesischen Spezialitäten. Zum Thema Vietnam gibt es eine Kinder-Schnitzeljagd mit allen fünf Sinnen sowie Karaoke. Die Firma Reinecker Vision GmbH zeigt eine Hilfsmittel-Ausstellung.

Eintritt frei

zur SWW-Homepage
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.