Der St.-Petersburger Rundfunk- und Fernsehkinderchor singt wieder in Nymphenburg

Wann? 04.12.2014 19:00 Uhr

Wo? Stephanuskirche, Nibelungenstraße 51, 80639 München DE
Stephanuskirche (Foto: © Stephanuskirche München)
München: Stephanuskirche |

Der St.- Petersburger Rundfunk- und Fernsehkinderchor gibt am Donnerstag, den 4. Dezember um 19 Uhr ein Konzert in der Stephanuskirche. Auf dem Programm stehen sowohl Werke klassischer Komponisten wie auch russische Folklore. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, es werden jedoch Spenden erbeten.

Der St.- Petersburger Rundfunk- und Fernsehkinderchor ist der älteste Kinderchor des Russischen Rundfunks, er wurde bereits 1955 gegründet. Die jungen Sänger pflegen traditionell eine intensive Zusammenarbeit mit den großen Symphonieorchestern von St. Petersburg. Auf seinen jährlichen Europatourneen erwarben der Chor zahlreiche internationale Preise und Auszeichnungen, unter anderem zweimal den Preis mit der Auszeichnung Summa cum laude beim belgischen Chorfestival Neerpelt. Mehr über den Chor unter www.stephanuskirche.de und auf der Chorwebseite www.dethorrtv.spb.ru/indexen - mit beeindruckenden Hörbeispielen! Vorbeikomen und zuhören lohnt sich sicher, wie die Kinder aus St. Petersburg auch letztes Jahr schon in der Stephanuskirche eindrucksvoll und stimmgewaltig bewiesen haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.