Der Mönch am Meer. Ein Passionskonzert von Michael Lippert

Stephanuskirche Lichtinszenierung
München: Stephanuskirche | Der Nymphenburger Kantatenchor an der Stephanuskirche in München/Neuhausen wagt sich in diesem Jahr an ein besonderes Passionskonzert heran. Das Ensemble führt „Der Mönch am Meer“ von Michael Lippert auf. Das Oratorium, dauert etwas mehr als eine Stunde. In dem Werk steht das Märchen „Vom Fischer und seiner Frau“ im Mittelpunkt. Daher ist es auch bestens geeignet für Kinder. Dem Märchen stellt der Komponist den Psalm 8 und das berühmte Bild „Der Mönch am Meer“ von Caspar David Friedrich zur Seite. Die Musik ist eingängig, dramatisch und geht in Richtung Musical.

Der Bayreuther Kirchenmusiker und Komponist Michael Lippert reflektiert in seinem 2004 entstandenen Werk die Selbstüberschätzung des Menschen und die Maßlosigkeit unserer Zeit. Sind wir uns selbst genug und brauchen keinen Gott?
Parallel zur Musik wird es eine Licht- und Videoinszenierung geben, die die Dramatik der Musik und der Geschichte unterstreicht. So werden die Zuhörer z.B. in der dunklen Kirche sitzen. Nachdenklichkeit wird konfrontiert mit der rastlosen Hektik und Getriebenheit des Märchens vom Fischer und seiner Frau. Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst und das Menschenkind, das du dich seiner annimmst? Diese Frage aus dem 8. Psalm wird in DER MÖNCH AM MEER immer wieder aufs Neue gestellt.

Mehr Informationen über Michael und Matthias Lippert finden Sie unter: www.music-L.de und www.matthiaslippert.de.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 22. März 2015 um 19:00 Uhr in der Stephanuskirche in der Nibelungenstraße 51 statt.

Mitwirkende sind der Nymphenburger Kantatenchor, der Sprecher Peter Pruchniewitz, am Klavier spielt Maria Khotyakova. Zudem sind zwei Flöten, zwei Violinen, Trompete, Kontrabass und Schlagwerk zu hören. Für die Licht- und Videoinszenierung sorgt Matthias Lippert, die Gesamtleitung hat Christine Schüttke.

Karten zu 18,- € / 15,- € für Erwachsene, Ermäßigung um jeweils 5,- €, Kinder bis 12 Jahre frei. Karten im Vorverkauf siehe unter Kartenvorverkauf
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.