9. Münchner Freiwilligenmesse

Wann? 25.01.2015

Wo? Gasteig, Rosenheimer Straße 5, 81667 München DE
München: Gasteig | 9. Münchner FreiwilligenMesse - Engagiert leben in München
am 25. Januar 2015, ab 10 Uhr, im Gasteig, Rosenheimer Straße
Schirmherr: Oberbürgermeister Dieter Reiter

Herausfinden, welches Engagement zu mir passt?
Bei der Münchner FreiwilligenMesse fündig werden!
Auf der Münchner FreiwilligenMesse präsentieren 80 gemeinnützige Organisationen die breite Palette der Möglichkeiten für ein freiwilliges Engagement. Wie auf einem Markt voller interessanter Köstlichkeiten können sich die Besucherinnen und Besucher anregen lassen, wo, wie und wann sie sich für eine gute Sache engagieren können. Sieben Themenfelder führen durch die Vielfalt der Engagementbereiche: Soziales, Migration, Umwelt, Kinder- und Jugendliche, Selbsthilfe und Gesundheit, Kultur und Zivilcourage.

Die persönliche, umfassende und fachkundige Beratung durch die Aussteller gehört zum selbstverständlichen Standard der FreiwilligenMesse. Ebenso das Angebot von gut gestaltetem Informationsmaterial, das in speziell für die Messe hergestellten Taschen mit nachhause genommen werden kann.
Es bleibt aber nicht bei der reinen Information. Die Münchner FreiwilligenMesse lebt seit Jahren von ihrem lebendigen Rahmenprogramm mit belebender Life-Musik, Grußworten aus Politik und Verwaltung, interessanten Kurzvorträge sowie Erfahrungsberichten von freiwillig Engagierten. Die von dieser Fülle erschöpften Besucherinnen und Besucher können sich eine Entspannungsmassage gönnen oder im Bistro-Bereich stärken.
Es lohnt sich also, den Termin der Münchner FreiwilligenMesse am
25. Januar 2015, ab 10 Uhr, im Gasteig, vorzumerken. Der Eintritt ist frei, das Gebäude barrierefrei zugänglich.

Ein besonderer Akzent liegt bei der Messe 2015 auf dem Thema
„Inklusion – Engagement von Menschen und für Menschen mit Besonderheiten“. Ob jung oder alt, reich oder arm, Frau oder Mann, eingesessen oder eingewandert, behindert oder nicht - Inklusion sorgt für überraschende Entdeckungen: Menschen, die meist vielfältige Unterstützung im Alltag brauchen, werden selbst zu aktiven Helferinnen und Helfern! Sie leisten freiwillig Großartiges und sind eine wichtige Ressource unserer Stadtgesellschaft. Sie erleben es, gebraucht zu werden, etwas geben zu können und etwas Neues zu lernen. Mit anderen aktiv für andere zu werden erweitert Handlungsspielräume und ist ein Königsweg zur gleichberechtigten Teilhabe an der Gesellschaft. Wer sich engagiert, tut etwas für sein Wohlbefinden und seine Gesundheit.
Der Spaß am Engagement und das Erleben, etwas Sinnvolles zu tun, soll allen gesellschaftlichen Gruppierungen offen stehen.
Die Besucherinnen und Besucher der Münchner FreiwilligenMesse – 2014 wurden übrigens knapp 6.000 Interessierte gezählt – können sich am 25. Januar 2015 unverbindlich informieren und herausfinden, welches Engagement zu ihren Neigungen und ihrem Zeitbudget passt. Zusätzlich können sie einen abwechslungsreichen Tag in einer lebendigen Atmosphäre mit interessanten Menschen erleben.

Weitergehende Fragen beantwortet Ihnen FöBE gerne.
Die Ansprechpartnerinnen sind:
Sandra Elena Bauer
Dr. Gerlinde Wouters
FöBE 089/53 29 56-33
info@foebe-muenchen.de
www.muenchner-freiwilligen-messe.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.