Startschuss für die Pieper Akademie

Ein Jahr nach der Eröffnung des Beauty Forums startet das neue Schulungsprogramm der Stadt-Parfümerie Pieper.

In einer Zeit, in der der Vertrieb von Parfum und Kosmetikprodukten durch Discounter und das Internet zunimmt, möchte Pieper gezielt ein Zeichen für den Fachhandel und das, was ihn ausmacht, setzen: Die kompetente und persönliche Beratung, die dem Kunden beim Kauf in Discountern und im Internet fehlt. Aus diesem Grund bildet Pieper, Deutschlands größtes inhabergeführtes Parfümerieunternehmen, selber aus und hat mit der Pieper Akademie ein einmaliges Schulungsprogramm für die eigenen Mitarbeiter entworfen.

Von den Auszubildenden über die Quereinsteiger bis hin zu den Filial- und Bereichsleitungen nehmen alle Mitarbeiter aus dem Verkauf am Schulungsprogramm teil. Verschiedene Module, abgestimmt auf die jeweiligen Aufgabenbereiche der Mitarbeiter, vermitteln Kenntnisse in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Organisation und Zeitmanagement, Fachwissen und Fähigkeiten, sowie Unternehmensphilosophie.

Unter der Leitung von Margret Pohl werden die Mitarbeiter neben ihr selbst auch von Pieper-Experten aus anderen Fachbereichen, sowie Vertretern der Industrie unterrichtet. Während sich das Schulungsprogramm vorerst auf die Mitarbeiter aus dem Verkauf konzentriert, sollen zu einem späteren Zeitpunkt auch Mitarbeiter der Verwaltung daran teilnehmen. „Die Pieper Akademie soll dauerhaft leben. Wir haben ein gutes Konzept entworfen, das sich im Laufe der nächsten Jahre festigen und weiterentwickeln wird“, so Dr. Oliver Pieper, der seit 2012 gemeinsam mit seinem Vater das Unternehmen führt.

Am 1. August 2013 eröffnete Pieper das Beauty Forum und legte damit den Grundstein für die Pieper Akademie. Mit dem Beauty Forum wurde ein Gebäude geschaffen, das Raum bietet für Ausbildung, Weiterbildung und Qualifizierung. 600m2 Fläche, bestehend aus vier lichtdurchfluteten Räumen, geben der Pieper Akademie einen besonderen Rahmen. Jetzt, ein Jahr später, wird mit Start des neuen Ausbildungsjahrgangs der Startschuss für die Akademie gegeben.

Im Rahmen der Pieper Akademie erwarten die Auszubildenden neben der Berufsschule und den Praxiserfahrungen in den Parfümerien erstmals zusätzliche spannende und informative Tage in den Räumen des Beauty Forums.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.