Podiumsgespräch: Die Gesellschaftsgestalter

Wann? 29.11.2013 19:30 Uhr

Wo? Tollwood Festival, Theresienwiese, 80336 München DE
München: Tollwood Festival | Die Welt teilt sich in Gewinner und Verlierer, wobei die Gewinner immer weniger werden und dafür mehr gewinnen, und die Verlierer immer mehr werden. Der Scheren sind viele: reich und arm, jung und alt, von hier und von woanders. Das soziale Klima wird rauer, es knirscht im System des »immer weiter so«: Es bedarf eines grundlegenden Umdenkens, eines radikalen Richtungswechsels bei der Organisation des Zusammenlebens. Auf den Prüfstand müssen unser Wirtschaftssystem und unser Lebensstil ebenso wie unsere Konzepte des Miteinanders. Deswegen widmet sich der Abend nicht einer sozialpolitischen Apokalypse, sondern den konkreten Lösungsansätzen, wie sie die Podiumsgäste erdacht, formuliert oder erbaut haben. Sie zeigen, wie viel machbar ist, wenn man beginnt, die Bereiche des Möglichen auszuschöpfen.


Podiumsteilnehmer


Prof. Dr. Harald Welzer, Professor für Transformationsdesign in Flensburg und Direktor von »FUTURZWEI. Stiftung Zukunftsfähigkeit«
Muck Petzet, vielfach ausgezeichneter Architekt und Generalkommissar des Deutschen Pavillons auf der Architekturbiennale Venedig 2012
Christian Felber, Publizist und Initiator der Projekte »Demokratische Bank« und »Gemeinwohl-Ökonomie«

Kabarettistisches Intro: fastfood theater München

Moderation: Klaus Schneider, Bayern 2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.