Let's Rock bei der TSG e.V.: kostenlose Rock'n'Roll-Schnupperstunden für Kinder und Jugendliche

München: Kafkaschule |

Die Zeiten, in denen man mit Rock'n'Roll seine Eltern schockieren konnte, sind vorbei. Aber die Faszination dieses Tanzes ist ungebrochen. Am 17. und am 24. Juni lädt die TanzSportGemeinschaft München e.V. bewegungsfreudige Mädchen und Buben ab sechs Jahren zu kostenlosen Probestunden in die Kafkaschule ein (Kafkastr. 9).

Für Sechs- bis Elfjährige dauert das Schnuppertraining von 17:30 bis 18:30 Uhr, die Älteren tanzen von 18:30 bis 20:00 Uhr. Beide Gruppen werden von versierten Jugendtrainern altersgerecht angeleitet. Die TSG München e.V. kann dabei auf langjährige Erfahrung zurückgreifen: seit ihrer Gründung im Jahr 1982 führt sie Kinder an den Rock'n'Roll-Sport heran. Das von TSG-Trainern entwickelte Schnürsenkel-System fördert die Motivation und garantiert eine sehr individuelle Betreuung. Immer wieder können daher Nachwuchstänzer der TSG bei nationalen und sogar internationalen Turnieren Erfolge feiern. Doch auch diejenigen, die nicht an Wettbewerben teilnehmen, profitieren sehr vom Rock'n'Roll. Denn dieser Sport fördert die Koordination, das Rhythmusgefühl und die Ausdauer. Vor allem aber macht er Spaß, insbesondere dann, wenn man ihn in einer aktiven Gruppe trainiert, die auch außerhalb der Turnhallen vieles gemeinsam unternimmt. Wer es ausprobieren möchte, braucht nur Sportzeug, Hallenturnschuhe und einen angemessenen Trinkvorrat. Weitere Informationen zur TSG e.V. gibt es unter: www.tsg-muenchen.de .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.