Garteln mit den Naturindianerkids!

Bürgerinitiative übergibt das neue Maskottchen!
München: Hans-Mielich-Straße 12 |

Seit über zehn Jahren sorgt die Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben für Vernetzung und Belebung im Viertel.
So stellte sie vor langer Zeit in der Hans-Mielich-Straße Pflanztröge auf und lud das ganze Viertel zum Pflanzen ein. Kinder malten zusammen mit den Senioren des Caritas Altenheim St.Franziskus die Mini Gärten bunt an.

Ab dem 17.Mai 2013 übernahmen die Naturindianerkids die Patenschaft für die Mini-Gärten der BI in der Hans-Mielich-Straße.


Am Freitag haben die Kinder wieder mit großer Freude gepflanzt und die Pflanzentröge mit Bienenfreundlichen Pflanzen und Blumen bestückt.
Nach der Pflanzaktion übergab die BI der Leitung der Naturindianerkids ein Maskottchen für die “Mini-Gärten“. Oliver Fritsch kündigte spontan an, dass die Kinder das Maskottchen bestimmt in einen Indianer verwandeln werden. Wir sind gespannt wie sich unser Geschenk verändern wird.

Mehr Infos: www.mehrplatzzumleben.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.