Die CubaBoarischen

Wann? 03.07.2014 19:00 Uhr

Wo? Tollwoodfestival, Olympiapark Süd, München München DE
München: Tollwoodfestival | Die außergewöhnliche Kombination aus bayerischer Traditionsmusik und heißen kubanischen Klängen entstand im Jahr 2000 an einer Hotelbar. Hubert Meixner und seine Dorfmusikanten wollten eigentlich nur Urlaub machen, fingen aber schon am ersten Abend an, mit den Einheimischen zu musizieren. Geboren war der einmalige cubaboarische Sound. Zurück in der Heimat kombinieren sie, angesteckt von der lateinamerikanischen Lebensfreude, erdig alpenländische Klänge mit exotisch karibischen Rhythmen und treffen damit mitten ins »Corazón« – ins Herz ihres Publikums.

Sprache und Rhythmus wechseln die sieben Musiker so schnell wie ihre vielen Instrumente. Auch auf ihrem aktuellsten Album »Bienvenidos! CUBA – bei uns dahoam!« bringen sie karibisches Flair in die bayerische Heimat. Tuba, Posaune, Trompete oder Saxophon werden abgelöst durch spanische Gitarren und karibische Bongos und längst haben die Bandmitglieder die kubanische Lebensart nicht nur in ihre Musik sondern auch in ihr Leben aufgenommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.