Der „Poet“ zieht weiter in den Münchner Norden!

Wann? 21.10.2015 18:00 Uhr bis 21.10.2015 21:00 Uhr

Wo? Volkshochschule Kulturzentrum 2411 , Blodigstraße 4, 80933 München DE
Kulturbürgermeister Jsef Schmid half tatkräftig bei der Enthüllung der Installation mit, wieder mit dabei die Isarschiffer, Rainer & Doro Berauer
München: Volkshochschule Kulturzentrum 2411 |

Seit Herbst 2013 ermutigt die Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben mit einem Poesie Projekt die Menschen in und um München, ihre individuellen Poesie-Potenziale zu entfalten und sammelte Gedichte. welche von Thea Deyhle und Sabine Paul zusammen mit Poesiegruppen der Mittelschulen an der Cincinnati-, der Fromund und der Ichostraße in einer großen Poesieinstallation inszeniert wurde.
Mit Lyrik, Prosa, Tanz und Musik wurde im Rahmen eines großen Poesiefestes der „Poet“ am 24.Juli 2015 am Kunstforum HMP vorgestellt.
Im Rahmen des Programmschwerpunkts Herbst/Winter der Münchner Voklshochschule widmet sich das Poesie Projekt nun dem Thema "Flucht und Asyl". Menschen mit und ohne Fluchthintergrund sind eingeladen zu schreiben.
Auftakt ist am 21.10. mit einer kleinen Feier, einer Schreibwerkstatt, in der erste Werke entstehen können und der Enthüllung unserer Poesieskulptur der „Poet“, welche sich neu gestaltet präsentiert

Mehr zur Legende der Installation am Hans-Mielich-Platz unter :http://www.myheimat.de/muenchen/freizeit/die-bildd...

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.