Bayern stark vertreten bei österreichischer Topmodel Wahl!

Georgina Mpayi (20, Mitte) gewinnt vor der Kärntnerin Lisa Schirnik (14, rechts) und der Wienerin Jelena Topalovic (19, links). Foto: Albert Stern
Der erfolgreichste Model-Wettbewerb bei unseren Lieblings-Nachbarn ist sicherlich Österreichs Nächstes Topmodel. Kein Wettbewerb der Alpenrepublik hat je so viele internationale Topmodels hervor gebracht. Dieses Jahr wurde 10 Jahre ÖNTM gefeiert und zwar im ägyptischen Traum-Hotel Baron Palace Sahl Hasheesh in Hurghada.

In den 10 Jahren hat sich der Wettbewerb einen exzellenten Ruf erarbeitet, vor allem weil zahlreiche Models danach Jobs für Marken wie Armani, Versace, dior, Louis Vuitton, wolfgang Joop oder auf den großen Fashionweeks in New York, Mailand oder Paris hatten.

Diesmal wurde ein ganz neuer Weg bestritten und die Models erlebten ein 8 tägiges Modelcamp in einem der besten Hotels der Welt. "Das Baraon Palace Sahl Hasheesh ist selten professionell und ein ganz toller Partner!" lobt Veranstalter Dominik Wachta von Jademodels den Kooperationspartner über den grünen Klee, merkt aber auch an: "Vom Paradies-gleichen Hotel abgesehen, ist es in Ägypten sehr schwierig Business zu machen, da sich die Mentalität sehr von der unsrigen unterscheidet."

Neben dem Luxus-Ressort waren sicher auch die edlen Roben von Designer Andreas Stollnberger und seinem Atelier Stollnberger (www.atelier-stollnberger) ein absolutes Highlight. Dazu 17 super-hübsche junge Damen und ein Team mit mächtig Bayern-Bezug!

Mode-Fotograf Reinhard Fürstberger stammt ebenso aus Bayern wie die Salzburgerin Salnia Stangl und die Wienerin Lena Jäger. Während Stangl & Jäger in Österreich leben, lebt Fürstberger auch tatsächlich in Bayern.

Den Wettbewerb gewinnen konnte übrigens die Tirolerin Georgina Mpayi (20) vor der Kärntnerin Lisa Schirnik (14) und der Wienerin Jelena Topalovic (19). Die beiden bayrischen Models belegten Rang 6 (Lena Jäger) und Rang 7 (Salnia Stangl).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.