Fund von Kinderbekleidung, Kriminalpolizei München bittet um Zeugenhinweise

Augefundene Kinderkleidung (Foto: © KP München)
München: Brunnen | Bereits Im Oktober 2015 fand ein Speziergänger im Deisenhofener Forst folgende Kleidungsstücke. Da ein Verbrechen nicht ausgeschlossen werden kann bittet die Kriminalpolizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Gefunden wurde die Wäschestücke in einem Waldstück, etwa 300 Meter westlich der B 13. Ein unauffälliger Forstweg, der ca. 500 Meter südlich der Überführung über die BAB 995 (Nähe Ausfahrt Sauerlach) . Dieser Weg zweigt von der Bundesstraße ab.

Bechreibung der Kleidungsstücke:
T-Shirt mit weiß/rosafarbenen Sternenmuster , Farbe: Türkis und der Aufschrift „the Wonderful Star“, Marke Alive, Größe 164.
Außerdem eine weiße Leggings, ebenfalls Größe 164.
Diese beiden Kleidungstücke wurden im Set bei Aldi Süd im Zeitraum Oktober bis November 2014 als Kinder-Winter-Unterwäsche zum Preis von 4,99 Euro verkauft.

Außerdem um speziell für Kinder gefertigte Laufschuhe der Marke Salomon, Größe 36 ²/³, mit der Bezeichnung XT Wings K, in der Farbe Purple (lila/schwarz). Diese wurden ab Februar 2011 im Rahmen der Sommerkollektion 2011 auf den Markt gebracht und werden bis heute verkauft.

Schwarze Sneakersocken der Marke „Active“, welche seit dem Frühjahr (Februar bis April) 2015 auf dem Markt sind.

Die Polizei hat folgende Fragen:

Wer kann Angaben zu der aufgefundenen Kinderkleidung machen?
Wer hat im Zeitraum Frühjahr bis Herbst 2015 im Deisenhofener Forst verdächtige Wahrnehmungen gemacht?


Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Mordkommission, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.


gb
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.