Cantare in Montagna - Singen in den Bergen 2014

Unter diesem Motto stand der diesjährige Ausflug des Gesangvereines Mönchsdeggingen.

Auf Einladung des Tourismusbüros der Stadt Wolfsberg im schönen Lavanttal, dem Paradies in Kärnten, nahm der Verein, insbesondere die aktiven Sängerinnen und Sänger, am 25. Internationalen Sängerfest "Cantare in Montagna" der Stadt Wolfsberg teil. 18 Chöre aus 4 Nationen hatten ihr Kommen angesagt und gestalteten ein Programm, welches die Vielfältigkeit der Chorliterartur der Teilnehmenden Nationen dokumentierte.

Am Freitagabend bereits fand im Stadtpark von Wolfsberg das Eröffnungskonzert der Veranstaltung statt. Dieses wure vom Männergesangverein Sankt Stefan der Stadt Wolfsberg gestaltet. Am Samstagvormittag fanden in der Innenstadt von Wolfsberg 2 Parallelveranstaltungen statt. Eine im Stadtpark und eine im Trattl-Park am Fluss Lavant. Während dieses "Open-Air-Konzertes" brachte der Gesangverein Mönchsdeggingen, gemeinsam mit anderen Gastchören, verschiedenes Liedgut aus dem jeweiligen Repertoire zu Gehör. Das abendliche Konzert im Rathaussaal von Wolfsberg, welches der Chor mit 5 anderen Chören gestaltete, die anderen Chöre sangen an diesem Abend im Wolfsberger Veranstaltungszentrum "KUSS", wurde sowohl von moderner Chorliteratur, als auch deutschen Volksliedern geprägt. Die Zuhörer konnten vielen schönen Liedern lauschen, die sie mit reichlich Beifall bedachten.

Den Abschluss des Sängerfestes bildete ein Wortgottesdienst am Sonntagvormittag, wo auf über 1500 m Höhe, dem Klippitztörl, sich nochmals alle teilnehmenden Sängerinnen und Sänger aus den verschiedenen Ländern trafen. Lieder wie "Klänge der Freude" oder "La Montanara" erklangen in grossartiger Bergkulisse. Es waren drei schöne Tage mit schönem Gesang und Begegnungen mit netten Menschen aus anderen Ländern, zumal auch das Wetter ein Einsehen hatte und sich an diesem Wochenende doch öfter von seiner guten Seite zeigte.

Ein besonderer Dank an das Tourismusbüro der Stadt Wolfsberg für die gute Organisation und Betreuung an diesem Wochenende; wir haben uns wohl gefühlt. Und nicht zuletzt an dieser Stelle ein Dankeschön an die mitgereisten Nicht-Sänger. Ihr wart prima Fans und wir waren gern mit Euch unterwegs.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.