Hoppedizerwachen 2016/2017 bei der KG Ruet-Wiss-Okerke

Mönchengladbach: Karneval | Ich begrüße euch alle ihr Jecken im Saal,
Hereinspaziert in den Karneval.

Jetzt heißt es nur noch, ihr lieben Jecken,
mit Okerke Alaaf den Hoppediz wecken.

Denn ist der erst wach, dann geht's richtig los.

Ich freue mich drauf, das ist doch famos,
zusammen mit einer fröhlichen Schar den Alltag vergessen, die Sorgen, den Frust, zu tanzen, zu singen aus voller Brust,
zu lachen und einfach fröhlich zu sein.

Dat machen wir gerne, dat mache m´r gut,

„Gladbach umarmt die Welt!“ ist das Motto dies Jahr, bei diesem Motto war mir gleich klar: Wir Ruet-Wisse umarmen alle fröhlichen Leute die gern mit uns feiern, zu Späßen bereit, mit Freude im Herzen, mit Lachen im Gesicht, Trübsal blasen, das gibt´s bei uns nicht.

Wollen Menschen im Karneval Freude bringen, mit ihnen schunkeln, lachen und singen.

Ein schönes Programm aus eigenen Reihen zauberte die KG Ruet-Wiss-Okerke auf die Bühne und unterhielte die Narrenschar.

Die Lecker LALA-Boys präsentierten musikalisch die Jecken mit ihren Stimmungshits und dem diesjährigen Mottolied des Mönchengladbacher Karnevals. GLADBACH UMARMT DIE WELT.

Der Hoppediz: Annemarie Jakobitz konnte aus Gesundheitlichen Gründen in diesem Jahr nicht am Programm teilnehmen - Die Rede lies ein Mitglied der Gesellschaft vor.

Wir wünschen den Hoppediz: Annemarie Jakobitz alles Gute und gute Besserung - wir freuen uns, dich beim nächsten Hoppedizerwachen wieder auf die Bühne zu sehen.

(Text und Fotos: M. Bösche)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.