Ein starkes Buch für 10-12 jährige Mädchen

Wenn das Leben wie Schokolade schmeckt von Jane Elson

Ein starkes Buch für 10-12 jährige Mädchen.

Grace bekommt unfreiwillig einen Aufenthalt auf dem Land verordnet. Sie zieht zu ihrem Großvater, den sie noch nie gesehen hat. Ihre Mutter hat irgendeine Krankheit, die mit einem Knoten zu tun hat, aber keiner will ihr genau sagen, was es ist. In der neuen Schule wird sie gemobbt und ihr Opa schafft es nicht mal sie in den Arm zu nehmen. Zum Glück gibt es aber Megan. Dieses wilde und ideenreiche Mädchen wohnt nebenan, hat ein Minischwein, das ständig für Chaos sorgt, eine herzensgute Familie und trägt immer rote Gummistiefel. Nur leider will der Großvater den Kontakt unterbinden. Natürlich gelingt es den Mädchen dennoch sich zu sehen. Mit Megan besteht Grace die schwere Zeit, nicht zuletzt weil sie gemeinsam nach London abhauen, um Graces Mutter zu besuchen.
Gerade am Ende des Buches zeigt sich wie wichtig Menschen sind, die zu einem gehören. Mit der eigenen Familie reicht es aber manchmal nicht. So baut man sich halt seine Familie zusammen aus guten Freunden, dem Opa statt des Vaters und leihweise der Mutter der besten Freundin...und mit Schokolade, denn als die ganze Krankenstation von den Mädchen mit Schokoladenostereiern versorgt wird und das Minischwein mit einer Perücke zwischen den Betten entlang saust hallt doch ein sehr gesundes Lachen über den Flur.

Nachdenklich und heiter.

Wenn das Leben wie Schokolade schmeckt
ISBN: 978-3-570-15876-0 10,99 Euro
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
16.019
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 26.09.2014 | 19:41  
217
Vera Henze aus Mönchengladbach | 26.09.2014 | 22:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.