Trödelmarkt auf dem Schlafhorst-Parkplatz

Am 05.07. waren wir schon früh auf den Beinen.

Ab 6:00 Uhr konnte der Trödelstand aufgebaut werden und da das Wetter gut war, machten wir uns frühzeitig auf den Weg.

Unsere Autos durften zum Ausladen mit auf den Platz und da wir so viele waren, gab es kaum ein Durchkommen für andere Trödler. Kisten wurden geschleppt, Tische aufgebaut, die Trödelwaren drapiert und schon wurde unser Stand von den Besuchern in Beschlag genommen.

Ein reges Handeln setzte ein, mit viel Lachen und Feilschen.

Leider überraschte uns gegen 11:00 Uhr ein solcher Starkregen mit Sturmböen, dass wir den Stand abbauen mussten.

Mit dem Umsatz sind wir trotzdem sehr zufrieden und werden damit das Plan-Projekt
“Guinea – Mädchen vor Beschneidung schützen”
unterstützen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.