Deutsche Karate-Meisterschaften der Schüler

Am Samstag, den 16. November, fanden in Buchholz (Niedersachsen) die Deutschen Meisterschaften der Schüler, in der Sportart Karate statt. Das Event war der Jahreshöhepunkt für viele ambitionierte Karate-Nachwuchssportlerinnen und Sportler.

Insgesamt 463 Athleten aus allen 16 Bundesländern maßen sich in den Disziplinen Kata (Form) und Kumite (Kampf). Darunter befand sich mit Paula-Marie Staps auch eine Starterin aus dem Thüringer Landesleistungszentrum für Karate, Sakura Meuselwitz, welche es im Vorfeld geschafft hatte, eine begehrte „Fahrkarte“ zur Deutschen Meisterschaft zu erkämpfen.
Paula-Maries Teilnahme stand unter keinem guten Stern. Noch eine Woche vor dem Turnier stand nicht fest, ob sie überhaupt starten kann, war sie doch bis dahin über einen sehr langen Zeitraum schwer erkrankt und stark angeschlagen. Auch am Wettkampftag hatte sie ihre volle Leitungsfähigkeit noch längst nicht wiedererlangt, aber dennoch gab sie ihr Bestes.
Ohne Freilos musste sie sich in der Disziplin Kumite, in ihrer Gewichtsklasse, aus einem Starterfeld von 29 Athletinnen vorarbeiten. Ihren ersten Kampf gegen eine bayrische Gegnerin gewann Paula-Marie überdeutlich durch technisches KO mit 9:1 Punkten. Im zweiten Kampf trat sie gegen eine aus Baden Württemberg stammende Gegnerin, die später Vize-Deutsche-Meisterin werden sollte, an. Denkbar knapp verlor Paula-Marie hier mit nur 1:2 Punkten. In der späteren Trostrunde hieß es, zuerst eine Reinland-Pfälzerin zu schlagen. Trotz Konditionsschwierigkeiten der Thüringerin ging der Sieg mit 3:1 Punkten an Paula-Marie. Im Kampf um Platz 5 wurde sie wieder nur denkbar knapp mit 1:2 Punkten von einer Starterin aus Sachsen, welche an diesem Tag nur diesen einen Kampf gewann, geschlagen, was am Ende Rang 7 für Paul-Marie Staps bedeutete, Thüringen noch einen begehrten Punkt in der Ländergesamtwertung verschaffte und zeigte, dass Paula-Marie unter den 10 besten deutschen Kämpferinnen ihrer Gewichtsklasse „anzutreffen“ ist. Thüringen wurde letztlich erfolgreichstes Bundesland vor Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Bayern und Hamburg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.