Verein für Deutsche Schäferhunde - Ortsgruppe Menden

Menden (Sauerland): Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Menden |

Sonntag, 03.01.2016, 11.00 Uhr


Auf Einladung des Herrn Walter Schelte (einem Mitglied des Vereins) habe ich mich zum Vereinshaus aufgemacht. Der Verein für Deutsche Schäferhunde - Ortsgruppe Menden - wurde 1924 gegründet und ist somit der älteste Hundesportverein in Menden und Umgebung. Nach einem Brand des alten Vereinshauses wurde ein neues Vereinsheim gebaut und zwar an der "Max-Eyth-Str." in Menden oder zur besseren Orientierung: In der Molle.

Die Ortsgruppe Menden bereitet die Hunde und ihre Hundeführer auf die Prüfungen nach der internationalen Prüfungsordnung (IPO) und der Fährtenhundprüfung vor. Grundlage hierfür ist die Begleithundeprüfung.
Die Begleithundeprüfung besteht aus zwei Teilen:

Teil 1 - Praktischer Unterordnungsablauf mit und ohne Leine
Teil 2 - Verkehrsicherheit und Wesenüberprüfung des Hundes

Die Begleithundeprüfung ist für den Hund ein Beleg, die Grundkommandos zu beherrschen und den Alltagssituationen generell gewachsen zu sein; für den Hundeführer belegt sie, dass er ein Grundverständnis der Hundehaltung besitzt und so – daraus ableitend – dass beide ein verantwortungsvolles Team bilden.

Andere Hunderassen akzeptiert der Verein auch mit dem Ziel, den Menschen den Kontakt zum Schäferhund näher zu bringen. Diese Hunde sollten aber ihrer Größe dem Schäferhund ähnlich sein.
Wer nun Interesse an diesem Schäferhundeverein bekommen hat, wendet sich doch einfach an:
Herrn Helmut Kickermann, Kornblumenweg 3, 58706 Menden, Tel.-Nr. 02373/6 29 74.
Getroffen wird sich übrigens immer dienstags ab 15.00 Uhr und sonntags ab 10.00 Uhr. Vor Prüfungen trifft man sich nach Absprache.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6.706
R. S. aus Lehrte | 09.01.2016 | 08:18  
4.118
Sabine Schlücking aus Menden | 09.01.2016 | 20:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.