Memminger Stadtfest 2014: Spritzige Eröffnung

Memmingen: Westertorplatz | Bei strahlendem Wetter veranstalteten die Werbegemeinschaft Junge Altstadt und die Stadt Memmingen das 43. Stadtfest. Zum 50-jährigen Jubiläum der Werbegemeinschaft wurde die Veranstaltung um satte 50 Minuten verlängert und dauerte somit offiziell bis 23.20 Uhr. Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern freuten sich in diesem Jahr über die neuartige “Biergartenatmosphäre” auf dem Westertorplatz. Den Besuchern gefiel der durch Baustellen bedingte Ausweichplatz. Im nächsten Jahr wolle man aber wieder auf den bewährten Marktplatz zurück, so Hermann Zelt, 1. Vorsitzender der Werbegemeinschaft. “Das Stadtfest gehört in die gute Stube”, so Zelt weiter. Für die gemütliche Stimmung rund ums Westertor sorgten zum Auftakt von 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr traditionell die Stadtkapelle Memmingen. Die Allgäuer Dorfmusikanten der Musikkapelle Böhen e.V. unterhielten die Stadtfestbesucher bis 18.30 Uhr, nachdem anschließend die Musikkapelle Heimertingen e.V. bis 23.20 Uhr zünftig für die Gäste aufspielte.
Mehr Bilder finden Sie hier.

Alle Fotos.claudiaflemmingPR
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.