Wiedergründungsmitglieder geehrt

Meitingen: Schützenverein Hubertus Ostendorf | Der Schützenverein Hubertus Ostendorf e.V. wurde am 25.November 1953 von einigen jungen Männern wiedergegründet.
Im Rahmen einer ausserordentlichen Mitgliederversammliung hat sich 1.Vorstand Christian Schemberg bei Anton Bobinger, Hubert Kinzer, Josef Bobinger, Josef Müller (fehlte leider aus gesundheitlichen Gründen), Michael Dollinger und Simon Lauter für 60 Jahre aktive Vereinszugehörigkeit und besonders für die Wiedergründung bedankt. Die Geehrten haben in den letzten 60 Jahren den Verein aktiv unterstützt u.a. bei den beiden Schützenheim-Neu- und Umbauten mitgeholfen. Einige waren auch aktiv in der Vorstandschaft.
Die ausserordentliche Mitgliederversammlung wurde einberufen, um eine Vorstandschaft für die 3 nächsten Jahre zu finden und so die Zukunft des Schützenvereins zu sichern. Mit der Anwesenheit der Wiedergründungsmitglieder war dies ein wichtiges Zeichen für die Zukunft.


Bildinfo;
1.Vorstand Christian Schemberg (links) bedankt sich bei den Wedergründungsmitgliedern Josef Bobinger, Anton Bobinger, Hubert Kinzer sen., Michael Dollinger sen. und Simon Lauter (von links nach rechts)
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 05.04.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.