Tage der schwäbischen Fischerjugend bei der Fischergilde Illemad-Lauterbach

In diesem Jahr folgten 235 Jugendliche mit 100 Betreuern aus 30 Fischervereinen aus ganz Schwaben der Einladung der Fischergilde Illemad-Lauterbach und reisten mit viel Vorrfreude am Freitag den 10. Juni zum "Tag der Schwäbischen Fischerjugend" nach Buttenwiesen.

Am Freitag und Samstag bewiesen die Jugendlichen ihr Können in der Artenkunde, beim Knotenbinden und in den drei Castingdisziplinen Weitwurf, Skish und Arenberg. Gewertet wurde dabei in 4 Altersklassen.

Zum Königsfischen am Sonntag erschallte der Weckruf über dem Zeltlager bereits um halb fünf, so dass die 235 teilnehmenden Jugendlichen pünktlich zum Beginn des Fischens an der Donau bei Gremheim waren.

Von den 11 Meitinger Jungfischern konnten sich zwei über Plätze in den TOP TEN ihrer Altersklassen freuen.

In der Altersgruppe C (13 – 14 Jahre) belegte Manuel Heindorf den neunten Platz.

In der Alterklasse A (17 -18 Jahre) belegte Andreas Gaugenrieder mit einer Gesamtpunktzahl von 263,17 Punkten den ersten Platz!

Aufgrund dieser herausragenden Leistung hat sich Andreas neben Nicklas Kutter und Florian Thebs (beide BFV Memmingen) für die bayrische Meisterschaft in Straubing qualifiziert.
Leider kann Andreas seinen "Titel" im nächsten Jahr nicht verteidigen, da er aus Altersgründen aus der Jugend ausscheiden wird.

Der Fischerverein Meitingen, insbesondere die Jugendgruppe mit Betreuern, drückt euch dreien ganz fest die Daumen für die bayrische Meisterschaft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.