SV Thierhaupten – Schach: Knappe Niederlage nach langem Kampf

Eine unglückliche Niederlage musste die 1. Mannschaft des SV Thierhaupten gegen den ungeschlagenen Tabellenführer der Kreisklasse II hinnehmen. Denkbar knapp unterlag man gegen die SGA II, nach langem Kampf, mit 3,5:4,5.

Für den SVT konnten Josef Herb, Dominic Brugger und Gerhard Regler ihre Partien gewinnen. Remis spielte Martin Regele. Obwohl nun in der Tabelle ganz unten, ist der Klassenerhalt für den SVT jedoch aus eigener Kraft immer noch möglich.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 01.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.