Schnee, Ski und Spaß am 1. Skikurstag des TSV Meitingen

Meitingen: Bahnhof | Während die Einen ihre ersten Versuche auf den Skiern machten, hatten die Anderen jede Menge Spaß in einem tollen Skigebiet Biberwier. Mit rekordverdächtigen 120 Wintersportschülern in 14 verschiedenen Kursen aufgeteilt und insgesamt 200 Teilnehmern hieß es für die Skiabteilung des TSV Meitingen am Samstag, den 10.01.15 „Ski heil“ für den ersten von vier Schneesporttagen. Mit vier Bussen und jeder Menge Vorfreude auf einen sonnigen Tag im Schnee ging es in die Zugspitz-Arena. Gerade für die Anfänger war die Aufregung groß, denn sie standen am Samstag das erste Mal auf den Skiern. Außerdem freuten sich 7 alpine Fortgeschrittene Kurse für Kinder, 2 alpine Fortgeschrittenen Kurse für Erwachsene, 1 Snowboardkurs, die Kinder der Renngruppe, sowie die begeisterten Skitourengeher auf einen erfolgreichen Tag, bei dem sie ihr Können unter Beweis stellen konnten. Die 120 Teilnehmer wurden mit viel Elan und Energie von 23 Übungsleitern bestens betreut. Für die Koordination dieser großen Truppe gilt Claudia Hammerl, Michael Sartor und Christoph Gerbing der federführende Dank! Auch Wolfgang Häusler mit seiner Skiklinik war diesmal mit an Bord. Er hatte verschiedene Test-Skis mit dabei und sorgte so für neuen Schwung auf den Kanten. Einfach mal ein neues Brett ausprobieren, das ließen sich die Wintersportler bei den guten Bedingungen nicht entgehen. Mit Kaffee und Kuchen ließen alle Teilnehmer zusammen den Tag ausklingen. Voller Vorfreude auf den nächsten Kurstag traten sie anschließend die Heimfahrt nach Meitingen an.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 07.02.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.