Handball – TSV Meitingen, starke Leistung der mD-Jugend trotz Spielermangel

C- und D-Jugendliche mit Ihren Trainern Michael Stumpf und Stefan Michel; nicht auf dem Bild: Trainer Roland Langer
Beim ersten Punktspiel zeigten die Handballer der männlichen D-Jugend eine überraschend gute Leistung. Wegen Spielermangels mussten zwar 2 Spieler aus der E-Jugend aushelfen, doch trotzdem konnte die Mannschaft dem körperlich stark überlegenen Gegner Paroli bieten. Mit kämpferischem Einsatz und viel Teamgeist gingen die Meitinger von Anfang an in Führung. Bei der offenen Manndeckung in der 2. Halbzeit kamen die Konditionsprobleme der Meitinger ans Licht. Gleichzeitig wurden die Spieler des TV Lauingen immer stärker und konnten schnelle Tore durch Konter erzielen. Am Ende unterlag man dem fairen Gegner aus Lauingen mit 15:13.
Wahrscheinlich könnte das Ergebnis mit einem größeren Mannschaftskader besser aussehen. Deshalb auch dieses Mal wieder die Frage: Wer möchte dieses tolle Team tatkräftig unterstützen? Wir brauchen sportliche Jungs, die Spaß an Bewegung und Wettkampf haben und bei den spannenden Spielen mitwirken wollen. Einfach kommen und mitmachen, wir freuen uns auf euch.

Männliche D-Jugend (Jahrgänge 2002 -2003)
Trainingszeit: Montag 17:30 – 19:00 Uhr in der Realschule Meitingen
Männliche C-Jugend (Jahrgänge 2000-2001)
Trainingszeit: Mittwoch 17:30 – 19:00 Uhr in der Mittelschule Meitingen und
Freitag 19:00 – 20:30 Uhr in der Realschule Meitingen
Ansprechpartner: Roland Langer, Telefon: 08230/5944
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 08.11.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.