Ferienprogramm bei den Edelweißschützen in Meitingen

Bereits zum elften Mal veranstaltete der Schützenverein Edelweiß Meitingen sein Ferienprogramm.
Erster Vorstand Dieter Töltsch erklärte den 20 interessierten Kindern und Jugendlichen die einzelnen Schießsportarten und die dazugehörige Ausrüstung.
An fünf Stationen konnten die Teilnehmer verschiedenste Schießeindrücke sammeln.
Unter anderem konnten sie beim Dosen werfen, Darts spielen und Schießen in einen Eimer ihre Treffsicherheit üben. Außerdem konnten sie ihre Geschicklichkeit beim Stelzenlaufen testen.
Viel Begeisterung hatten sie beim Schießen mit dem Lichtgewehr (Schießen ohne Kugeln). Die Kinder über 12 Jahre durften mit dem Luftgewehr schießen.
Nach diesen vielen Schießerfahrungen stärkten sich die Schnupperschützen bei einem Getränk und einer Bratwurstsemmel.
Wer beim Ferienprogramm Lust auf Schießen bekommen hat, ist herzlich mittwochs ab 19.00 Uhr eingeladen, beim Training vorbeizuschauen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.