F1-Jugend TSV Meitingen - Turniersieg in Thierhaupten am Samstag, 15. Februar

vorne: Torwart Wahid; 2. Reihe: Dominik, Julian, Lukas, Theresa; 3. Reihe: Berke, Raphael, Fabian; ganz hinten die Trainer: Richard und Stefan

Endlich! Der lang ersehnte erste Turniersieg in der Halle ist geschafft!

Nach einem starken 3.Platz (von 12 Mannschaften) beim Turnier des SV Hammerschmiede und einem tollen 2.Platz beim Turnier des FC Langweid ist unserer F1-Jugend endlich der große Wurf gelungen!

Mit voller Konzentration, Laufbereitschaft und riesigem Einsatz wurde der Turniersieg in Thierhaupten eingefahren. Nach einem starken Auftaktspiel gegen den SV Bayerdilling (7:1) und auch einem Sieg im 2. Spiel gegen den SV Münster (4:1) kam es im 3. Spiel zum Duell gegen den härtesten Widersacher im Turnier, den FC Affing.

Vom Anpfiff an entwickelte sich ein sehr intensives, von Kampf und vielen Zweikämpfen geprägtes Spiel in dem jeder alles reinhaute. Die Abwehr mit Lukas und Berke verteidigten stark und auf Hochbetrieb. Alles was irgendwie trotzdem auf unser Tor kam entschärfte Wahid mit tollen Paraden. Nach vorne wirbelten Julian und Theresa die starke gegnerische Abwehrreihe ein ums andere Mal durcheinander. So war es dann auch Theresa die zur Hälfte der Spielzeit einen schön vorgetragenen Angriff mit einem Flachschuss ins linke Toreck zum 1:0 abschliessen konnte. Das 1:0 war dann auch der verdiente Endstand in einem klasse Spiel beider Mannschaften.

Im 4. Spiel stand uns der Gastgeber SV Thierhaupten gegenüber. Beflügelt vom vorherigen Match konnte das Spiel auch knapp mit 2:1 gewonnen werden. Allein die Chancenauswertung hätte in diesem Spiel besser sein können um frühzeitig für die Entscheidung zu sorgen.

Die Treffsicherheit kehrte dann mit Bravur im letzten Spiel des Turniers gegen den SSV Alsmoos-Petersdorf zurück. Zur Schlusssirene stand ein verdienter 7:0 Sieg zu Buche der gleichzeitig den Turniersieg bedeutete!

Die Bilanz aus fünf Partien (Modus: jeder gegen jeden) war dann schließlich perfekt: 15 Punkte und 21:3 Tore. Der Jubel über den Turniersieg war bei allen Kickern, Eltern und Fans natürlich riesengroß und die Siegermedallie bekommt bestimmt bei allen einen Ehrenplatz.


Es spielten: Wahid Ainzadeh (Tor), Berke Bozdogan, Lukas Janik, Dominik Gebhard, Fabian Stephan, Theresa Hammerl, Julian Raab, Raphael Möckl


Torschützen: Lukas Janik (4), Theresa Hammerl (4), Julian Raab (4), Dominik Gebhard (4), Berke Bozdogan (2), Fabian Stephan (2), Raphael Möckl (1)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.