Die Meitinger Skiabteilung hat den Schnee gefunden!

Die ersten beiden Skikurstage haben die Meitinger Wintersportfreunde bereits absolviert. Am 11. 01.14 war die Skiabteilung in Biberwier unterwegs, am 18.01.14 in Ehrwald. In den vergangen Jahren ist die Teilnehmerzahl bei den verschiedenen Kursen, die von den Meitingern angeboten werden beständig nach oben geklettert. In diesem Jahr war die Skiabteilung gar mit ca. 200 Teilnehmern in 4 Bussen unterwegs. Das ist Rekord und spricht für die gute Arbeit der Organisatoren in der Vorstandschaft und der vielen motivierten Übungsleiter und Helfer. Und trotz dem Winter, der sich heuer so gar nicht einstellen will, hatten die Wintersportler an beiden Samstagen beste Schneesportbedingungen. Am 2. Kurstag konnte Ehrwald sogar mit frischen Neuschnee und Sonnenschein aufwarten, das war Wintersportvergnügen wie es sein soll. Heiße Würstel in der Mittagspause und selbstgebackene Kuchen am Ende des Kurstages trugen ebenfalls zu der gelungenen und rundum zufriedenen Stimmung bei.
Ein großes Dankeschön geht auch an Herrn Kinlinger vom Modehaus Kinlinger. Er hat die kurzfristig geäußerte Idee einer Treffpunkt-Fahne innerhalb von nur zwei Tagen rechtzeitig für den ersten Kurstag umgesetzt. So konnten sich die vielen bei der "BLUE JEANS and fashion" bzw. "easy JEANS & Fashion"-Fahne sammeln und gemeinsam mit ihren Schneesportlehrern in den Schnee starten. Auch in der Mittagspause ist die Fahne der Skiabteilung ein Blickfang am Verpflegungsstand.

Nächsten Samstag geht es wieder nach Ehrwald. Der letzte Kurstag soll voraussichtlich in Biberwier mit dem traditionellen Skikursabschlussrennen statt finden.

Weitere Infos und Fotos auf unserer homepage unter www.tsv-meitingen.de
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 01.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.